JÄHRLICHE EVENTS
AUSFLÜGE
ATTRAKTIONEN
Über den ISTS
Hotels auf Sylt
Ferienwohnungen
Ferienhäuser
JÄHRLICHE EVENTS
AUSFLÜGE
ATTRAKTIONEN
Über den ISTS
Hotels auf Sylt
Ferienwohnungen
Ferienhäuser
Was möchten Sie buchen?
Bauarbeiten an der Wandelbahn
Aufgrund der jährlichen Wartungs- und Reparaturarbeiten ist die Badelandschaft der Sylter Welle vom 05. bis zum 24. November 2018 geschlossen ist
Friesisch schlemmen

Sylter Küche

Für viele Gäste ist das Fischbrötchen die erste Mahlzeit, die sie nach der Ankunft auf Sylt zu sich nehmen. Nach einem ausgiebigen Strandspaziergang im Herbst oder Winter zieht es die Besucher zumeist in eins der vielen Cafés, um sich bei einem Friesentee mit echten Friesenkeksen aufzuwärmen. Doch neben Fisch, Tee und Gebäck hat die Insel noch viele weitere regionale Produkte zu bieten, die dazu einladen, sich selbst zu verpflegen und dabei die nordfriesischen Rezepte auszuprobieren. Die Zutaten bekommen Sie selbstverständlich direkt vom Erzeuger.

Ihr Gourmeturlaub
Sylt ist bekanntermaßen eine echte Genussinsel und damit ein ideales Reiseziel für Freunde des guten Essens.
Angebote entdecken

Besonders regional

Es gibt Gerichte, die schmecken an bestimmten Orten außergewöhnlich gut: So zum Beispiel der Genuss eines Fischbrötchens mit Blick auf das Meer. Vielleicht liegt es aber auch an den regionalen Zutaten, die direkt von der Insel kommen. Unbedingt probieren sollten Sie daher die folgenden Spezialitäten.

Der erste Gedanke zum Thema regionale Produkte lautet zumeist frischer Fisch. In der Nordsee vor Sylt können unter anderem Schollen, Hornhecht oder auch Makrelen gefangen werden. Die Nordsee ist auch Lebensraum der beliebten Nordseekrabben. Etwas außergewöhnlicher ist die Zucht von Miesmuscheln in Hörnum, die oft fangfrisch erworben werden können. Exklusive Genüsse garantiert die Sylter Royale Auster, die vor List gezüchtet wird. Im Sylter Binnengewässer schwimmen mitunter Zander, Aal und Barsche.

Doch nicht nur bei Kostbarkeiten aus dem Meer kann Sylt regionale Besonderheiten verzeichnen, auch an Land gibt es einige Feinheiten. Das Fleisch des Sylter Deichwiesenlamms hat aufgrund der Salzwiesen einen ganz besonderen Geschmack. Das gilt auch die für Galloway Rinder, die ganzjährig auf den Wiesen leben und natürlich gezüchtet werden. So verbleiben die Kälber beispielsweise die gesamte Zeit bei ihrer Mutter.

Auch die Pflanzenwelt Sylts ist bekannt für regionale Spezialitäten. Fast überall blüht die bekannte Sylter Heckenrose, aus der Marmeladen und Co. hergestellt werden. Etwas weniger bekannt ist der Sylter Hopfen, der für das gleichnamige Bier gezüchtet wird und Honig aus List.

Hergestellt auf Sylt

Auf der Nordseeinsel können viele Lebensmittel gekauft werden, die vor Ort hergestellt werden. Klein und fein, mit viel Liebe zum Produkt

Ganzjährig eine gute Anlaufstelle ist die „Kleine Fischräucherei“ beim Flughafen in Tinnum. Montags, mittwochs und freitags wird hier fangfrischer Fisch selbst geräuchert und direkt zum Verkauf angeboten. Besonders beliebt ist im Hochsommer das Eis der Eismanufaktur in List. Die täglich wechselnden Sorten werden morgens frisch zubereitet. Dafür wird die Milch aus der Sylter Hofmeierei verwendet, die es auch im Supermarkt zu kaufen gibt.

Ebenfalls in List hergestellt wird das Sylter Meersalz. Die Manufaktur gewinnt aus der Nordsee täglich knapp 50 Kilo Salz und füllt diese dann für den Verkauf ab. Aus dem Kondensat der Salzgewinnung wird anschließend Bier gebraut, das es exklusiv bei Brot & Bier zu probieren gibt. Ein weiteres Produkt der Genussmacherei sind eigens produzierte Nudeln. Eine Rarität auf der Insel sind die Weinberge in Keitum. Hier werden die Trauben Rivaner und Solaris angebaut und anschließend gekeltert. Jedes Jahr werden nur einige wenige Flaschen abgefüllt.

Weitaus häufiger findet man auf der Insel Variationen aus der Sylter Schokoladenmanufaktur. Hier finden Süßmäuler von Pralinen bis Syltella alles. Zur Auswahl stehen außerdem nicht nur die klassischen Schokoladensorten, sondern auch extravagante Kreationen. Für weitere süße Verführungen werden auf Sylt regionale Produkte, wie Fruchtaufstriche oder Chutneys, aus der Sylter Rose gewonnen. In der Sylter Tee Company werden Teemischungen eigens hergestellt. Hier gibt es zu jedem Gericht die passende Komponente.

Typisch Norddeutsch!

Hier finden Sie traditionelle Rezepte zum Nachkochen.

Ob zuhause oder direkt in der Ferienwohnung, lecker ist es immer.

Guten Appetit!

Legenden und Sagen

Die Tote Tante und der Pharisäer

Die Tote Tante ist ein Kakao mit Rum und Sahnehaube. Der Legende zufolge soll eine Tante von Föhr nach Amerika ausgewandert sein. Als sie starb, wollte sie gern in der Heimat bestattet werden. Da die Überführung zu teuer war, wurde die Urne in eine Kiste mit Kakao gepackt.


Der Pharisäer ist Kaffee mit Rum und Sahnehaube. Er entstand der Sage nach auf der Insel Nordstrand im 19. Jahrhundert. Dort gab es einen besonders asketischen Pastor. In seiner Gegenwart gehörte es sich nicht, Alkohol zu trinken. Deshalb erfanden die Nordfriesen das Getränk mit der Sahnehaube. Der Pastor bemerkte den Alkoholkonsum dennoch und sagte: „Oh, ihr Pharisäer!“. Die Pharisäer galten im Neuen Testament als Scheinheilige und Heuchler.

Quelle: https://www.shz.de/17583561
©2017

Regionale und frische Lebensmittel

Frische Produkte zum Selberkochen gibt es inselweit in zahlreichen Hofläden und auf dem Wochenmarkt in Westerland.

Der Westerländer Wochenmarkt hat im Sommer mittwochs und samstags von 08.00 – 13.00 Uhr seine Stände aufgebaut. Im Winter findet der Markt ausschließlich am Samstag statt. Unter der Woche erwerben Sie Fleisch, Käse, frisches Obst und Gemüse direkt beim Bauern. In Braderup hat der Erdbeerhof seine Felder und lädt zur Erntezeit zum Selberpflücken der Erdbeeren ein. Im hofeigenen Laden gibt es weiteres Obst und Gemüse.

Direkt um die Ecke versorgt Sie der Körnerladen zusätzlich mit frisch gebackenem Brot aus eigener Herstellung. Alle hier verkauften Lebensmittel sind aus ökologischem Anbau. Bekannt für seine Kartoffeln ist der Hof der Familie Hoffmann in Morsum, der noch weitere Handwerksarbeiten anbietet. Ein Unikat in Morsum ist außerdem der Hansenhof, der einzige Hühnerhof der Insel. Trotzdem werden neben Eiern noch andere Leckereien im Hofladen verkauft.

Frisches Fleisch aus eigener Züchtung und Schlachtung können Sie beim Sylter Landschlachter und beim Gänsehof Sylt einholen. Beide legen besonderen Wert auf eine artgerechte Haltung der Tiere. Für den besonderen Käsegenuss von Ziege und Schaf sollten Sie im friesischen Käselädchen vorbeischauen. Auf Wunsch wird auch ein Genussteller hergerichtet, der vor Ort verspeist werden kann. Ein überregionaler Tipp für Fischliebhaber ist die Webseite www.fischvomkutter.de, auf der täglich die Verkäufe der Nord- und Ostseefischer gemeldet werden.

Frisch eingekauft

Direkt vom Bauern

Zum Selberkochen für Zuhause bekommen Sie in verschiedensten Hofläden und auf dem Westerländer Wochenmarkt frische Produkte aus der Region.

Vielen Dank für Ihr Interesse!! Wenn Sie mögen, bleiben wir in Kontakt.

Der Insel Sylt Tourismus-Service als offizieller Dienstleister der Gemeinde Sylt informiert Sie zuverlässig über wichtige Nachrichten und interessante Angebote. Ihre Tipps, direkt von den Insel-Experten im ISTS-Newsletter.

Bitte vergessen Sie nicht, die E-Mail zur Verifizierung zu lesen und noch einmal Ihr Einverständnis zum Erhalt des Newsletters zu geben.

Der Versand vom ISTS-Newsletter erfolgt monatlich oder aus besonderem Anlass. Wir informieren Sie über Sylter Neuigkeiten, tolle Aktionen und neue Angebote auf der Insel.

Anrede

Für die Verwaltung und Versendung unseres Newsletters verwenden wir CleverReach. Für administrative Tätigkeiten steht uns die Lottaleben Media GmbH zur Seite. Sobald Sie unseren Newsletter einmal nicht mehr empfangen möchten, können Sie sich jederzeit über einen Abmeldelink in der E-Mail austragen. Ihre Daten werden innerhalb eines Monats gelöscht.

Bitte warten Sie Wir finden die besten Unterkünfte für Ihre Suche
  • Größter touristischer Dienstleister auf Sylt
  • Wir vermitteln über 2.000 Unterkünfte auf der Insel
  • Mehr als 4.000.000 zufriedene Gäste
  • Tipps und Beratung von Inselexperten
  • Geprüfte Service-Qualität