Close
Was möchten Sie buchen?
Westerland
E-Bike / E-Roller

Anzahl und Modelle wählen
Sie im nächsten Schritt.

Zugangsbeschränkungen für Touristen ab Montagmorgen auf Inseln in Schleswig-Holstein

Ministerpräsident Daniel Günther hat als Reaktion auf die Corona-Pandemie an mögliche Schleswig-Holstein-Urlauber appelliert, Reisen in den Norden zu unterlassen. Als erste Maßnahme habe die Landesregierung beschlossen, die schleswig-holsteinischen Inseln an Nord- und Ostsee ab Montagfrüh 06:00 Uhr für Touristen abzuriegeln. Für den morgigen Montag (16.03.2020) kündigte Günther weitergehende Regelungen für den Tourismus in ganz Schleswig-Holstein an.

Aus diesem Grund fordert Ministerpräsident Daniel Günther Sie auf, Ihre Heimreise anzutreten.

WICHTIG: Die Heimreise aller kann logistisch nicht zeitgleich erfolgen. Deswegen bedarf es Geduld, um diese Anordnung gemeinsam zu realisieren.

Wer ist von den Zugangsbeschränkungen ausgenommen?

Von den Zugangsbeschränkungen ausgenommen sein sollen lediglich Personen, die ihren ersten Wohnsitz auf einer der Inseln haben oder zur Arbeit auf die Insel müssen. Auch die Versorgung der Inseln mit Gütern des täglichen Bedarfs werde weiterhin sichergestellt.

Wieso werden die Maßnahmen ergriffen?

Gesundheitsminister Heiner Garg begründete die Maßnahme mit dem Ziel, die medizinische Versorgung auch in der aktuell kritischen Lage für die Inselbewohner sichern zu müssen. Für eine große Zahl Touristen seien die Kapazitäten der Intensivmedizin auf den Inseln nicht ausgelegt.

Close
Reizklima für Wohlbefinden

Klima auf Sylt

Das Klima auf Sylt ist wechselhaft. Einen durchgängigen Regentag gibt es höchst selten. Ebenso wenig einen kompletten Sonnentag. Vielmehr wechseln sich die Stimmungen in rascher Folge ab. Die Temperaturen von Wasser und Luft liegen stets im gemäßigten Bereich. Im Sommer wird es selten richtig heiß und im Winter selten richtig kalt. Das von Ausläufern des warmen Golfstromes beeinflusste Hausmeer wirkt ausgleichend wie ein Temperaturpuffer. Trotzdem kann manchmal noch im September bei Sommertemperaturen das „Endless-Summer“-Feeling aufkommen und im Januar ein Strandspaziergang bei Windstärke Sieben wie eine Expedition ins ewige Eis wirken.

Klimatabelle für Sylt

Sie interessieren sich für eine komplette Übersicht über das Klima auf Sylt und möchten von der Wassertemperatur bis zu den Durchschnitts-Regentagen alles ganz genau wissen? Unsere Klimatabelle für Sylt zeigt Ihnen diese Werte für alle Monate des Jahres an. So können Sie selbst entscheiden, wann die beste Reisezeit für Ihre Bedürfnisse ist – je nachdem, ob Sie nun lieber baden, Wintersport treiben oder einfach nur abseits der großen Besucher-Anstürme im Hochsommer Sightseeing betreiben wollen.

Das Klima auf Sylt ist im Winter milder als auf dem benachbarten Festland. Die Temperaturen in den wärmeren Monaten sind ebenfalls etwas niedriger. Die Höchsttemperatur im Jahr liegt bei 20°C, die Minimaltemperatur bei -1°C. Die Jahresdurchschnittstemperatur von maximal 10,9°C.

Wie ist das Klima auf Sylt?

Monat Temperatur (°C) Max. / Min.Regentage
Januar3° / 0°12
Februar2° / -1°9
März6° / 0°8
April10° / 4°8
Mai12° / 8°7
Juni18° / 11°7
Juli19° / 14°9
August20° / 14°12
September17° / 12°12
Oktober12° / 8°13
November8° / 4°14
Dezember4° / 2°13

Gesundes Reizklima auf Sylt

Gerade für Allergiker ist Sylt ein willkommenes Reiseziel. Das besondere Reizklima auf der Insel regt den Stoffwechsel an, stärkt die inneren Abwehrkräfte und hilft vor allem dabei, endlich frei durchzuatmen.

Auf Sylt weht der Wind fast immer. Stets bringt er frische sauerstoffreiche Seeluft, die Körper, Geist und Seele gut tut. Die ist zusätzlich mit maritimen Aerosolen durchsetzt, also feinsten Tröpfchen Seewassers. Wer das inhaliert, macht schon beim Strandwandern eine kostenlose Thalasso-Therapie.

Wenn der Wind die Haut massiert, das Salz zwischen den Lippen schmeckt, die Sonne vom Meer und dem hellen Strand zusätzlich reflektiert wird, nennen Fachleute das „Reizklima“. Es fördert die Durchblutung, reichert den Körper mit Mineralien und Sauerstoff an und bringt den Hormonhaushalt in Schwung. Das Ergebnis ist in den ersten drei Urlaubstagen meist eine gesunde Müdigkeit.

Wellness & Thalasso
Das Syltness Center in Westerland bietet professionelle Thalasso-Behandlungen an. Manche Gäste nehmen sich eine Woche Zeit, um die volle Thalasso-Wirkung unterschiedlicher Behandlungen erleben zu können, aber auch einzelne Anwendungen zum Ausprobieren sind in der Wellnessoase in Strandnähe möglich.
Mehr erfahren

Was ist die beste Urlaubszeit auf Sylt?

Jedes Klima hat seinen Reiz. Deshalb lässt sich die optimale Urlaubszeit nicht pauschal beurteilen.

Was ist die schönste Jahreszeit auf Sylt?

Auf Sylt ist jede Jahreszeit schön: Während manche Gäste die Sturmzeit in Herbst und Winter lieben, ziehen andere mildere und sonnigere Temperaturen im Frühjahr und Sommer vor. Beständig ist das Wetter auf Sylt aber nie: Durchgängige Regentage gibt es zu keiner Jahreszeit, genauso wie ständigen Sonnenschein.

Was ist die beste Reisezeit für Sylt?

Die beste Zeit für Badeurlaub auf Sylt ist zwischen Juli und August. Dann ist es am wärmsten. Wer lieber Ruhe und Sturmwetter genießt, besucht die Nordseeinsel im Herbst oder Winter. Dann ist es deutlich leerer und ruhiger auf der Insel. Wechselhaft ist das Wetter aber das ganze Jahr.

Service-Themen

Wetter & Jahreszeiten auf Sylt

Die wilde Seite Sylts

Stürmische Zeiten

Besonders November und Februar gelten als die Sturmmonate, aber der globale Klimawandel ist für jede Überraschung gut. Für manche ist Sturmzeit die schönste Sylter Jahreszeit: Gut eingepackt bei Starkwind am Strand zu laufen, wirkt reinigend auf das Gemüt. Sich den unbändigen Naturkräften direkt auszusetzen und den mächtigen Wellenbergen der Nordsee gegenüberzustehen, ist abenteuerlich und gleichzeitig ein sinnliches wie besinnliches Erlebnis.


Eine Sturmflut entsteht, wenn Starkwind aus Süd- oder Nordwest mit den Tagen um Springtide zusammenfallen. Eine schwere Sturmflut, wenn vorher das Seewasser durch Ostwind einige Tage zurückgedrängt und aufgestaut wurde und dann mit Orkan plötzlich auf West umschlägt. Besonders am “wildesten Stückchen Sylts”, der Südspitze, wirken sich Stürme und einhergehende Fluten dramatisch aus. Hier verliert die Insel bei jedem Orkan gleich flächenhaft kostbares Inselland.

Close
Absage insularer Veranstaltungen

Veranstaltungen auf Sylt werden nur teilweise und unter Beachtung strenger Hygieneauflagen stattfinden. Durch diese Maßnahme soll dem Risiko einer Ausbreitung des Coronavirus auf der Insel entgegengewirkt werden.

Großveranstaltungen mit über 1.000 Teilnehmern bleiben laut Bundesregierung bis einschließlich dem 31. August 2020 verboten!

Close
Zugangsbeschränkung für Inseln seit dem 16.03.2020

Zugangsbeschränkungen auf Inseln in Schleswig-Holstein
Ministerpräsident Daniel Günther hat als Reaktion auf die Corona-Pandemie die schleswig-holsteinischen Inseln an Nord- und Ostsee abgeriegelt. Reisen aus touristischen Gründen sind seit dem 16.03.2020 generell nicht erlaubt. – Dieser Erlass hat aktuell Gültigkeit bis Sonntag, den 17.05.2020!

Ab Montag den 18.05.2020 ist das Reisen aus touristischen Gründen wieder möglich, ebenso dürfen die Inseln und Halligen in Schleswig-Holstein ab diesem Tag wieder betreten werden. 

Weitere Informationen finden Sie hier!

Close
Bitte warten Sie Wir finden die besten Unterkünfte für Ihre Suche
  • Größter touristischer Dienstleister auf Sylt
  • Wir vermitteln über 2.000 Unterkünfte auf der Insel
  • Mehr als 4.000.000 zufriedene Gäste
  • Tipps und Beratung von Inselexperten
  • Geprüfte Service-Qualität
Logo lokal + sicher buchen
Loading
Close
MySylt
Jetzt im Bonusclub anmelden

Close
MY SYLT
Jetzt für Bonusclub registrieren und tolle Vorteile genießen

Nachname:
Vorname:
Geburtsdatum:
Strasse:
Nummer:
Postleitzahl:
Stadt:
Telefon:
Fax:
E-mail:
Promotion-Code:
Wo hast du von uns gehört:
Ich möchte spezielle Angebote erhalten:
Ich stimme der Veröffentlichung von Inhalten zu: