Close
Was möchten Sie buchen?
Westerland
E-Bike / E-Roller

Anzahl und Modelle wählen
Sie im nächsten Schritt.

Zugangsbeschränkungen für Touristen ab Montagmorgen auf Inseln in Schleswig-Holstein

Ministerpräsident Daniel Günther hat als Reaktion auf die Corona-Pandemie an mögliche Schleswig-Holstein-Urlauber appelliert, Reisen in den Norden zu unterlassen. Als erste Maßnahme habe die Landesregierung beschlossen, die schleswig-holsteinischen Inseln an Nord- und Ostsee ab Montagfrüh 06:00 Uhr für Touristen abzuriegeln. Für den morgigen Montag (16.03.2020) kündigte Günther weitergehende Regelungen für den Tourismus in ganz Schleswig-Holstein an.

Aus diesem Grund fordert Ministerpräsident Daniel Günther Sie auf, Ihre Heimreise anzutreten.

WICHTIG: Die Heimreise aller kann logistisch nicht zeitgleich erfolgen. Deswegen bedarf es Geduld, um diese Anordnung gemeinsam zu realisieren.

Wer ist von den Zugangsbeschränkungen ausgenommen?

Von den Zugangsbeschränkungen ausgenommen sein sollen lediglich Personen, die ihren ersten Wohnsitz auf einer der Inseln haben oder zur Arbeit auf die Insel müssen. Auch die Versorgung der Inseln mit Gütern des täglichen Bedarfs werde weiterhin sichergestellt.

Wieso werden die Maßnahmen ergriffen?

Gesundheitsminister Heiner Garg begründete die Maßnahme mit dem Ziel, die medizinische Versorgung auch in der aktuell kritischen Lage für die Inselbewohner sichern zu müssen. Für eine große Zahl Touristen seien die Kapazitäten der Intensivmedizin auf den Inseln nicht ausgelegt.

Close
Corona und der Urlaub auf Sylt
Wir haben für Sie alle wichtigen Informationen zu Ihrem geplanten Urlaub auf Sylt und die Auswirkungen des Coronavirus´ darauf für Sie zusammengestellt
Strandübergang Himmelsleiter gesperrt
Aufgrund einer notwendigen Erneuerung des Strandübergangs Himmelsleiter in Westerland bleibt dieser ab Dienstag, 25.02.2020 für voraussichtlich dreieinhalb Wochen gesperrt.
Schließzeit in der Sylter Welle
Schon jetzt können die Strandkörbe für die Saison 2020 bequem von zu Hause aus, telefonisch oder vor Ort in den Tourist-Informationen gebucht werden.
Pressemitteilungen und Pressebilder des Insel Sylt Tourismus-Service

Pressebereich

Moin Moin & herzlich willkommen im Pressebereich des Insel Sylt Tourismus-Services!

Was ist los auf der schönsten Nordseeinsel und insbesondere in Westerland, Rantum und Sylter Osten? Was gab es vom Insel Sylt Tourismus-Service in der letzten Zeit zu berichten? Hier finden Sie aktuelle News und ein Archiv mit all unseren Pressemitteilungen.

  • 03 Apr 20
    Verlegung der Sylt Open Air Konzerte auf 2021

    Verschiebung der Sylter Open Air Konzerte auf 2021!

    mehr lesen
  • 13 Mrz 20
    Coronavirus – Reduzierung der Leistungen beim ISTS

    Reduzierungen der Leistungen beim ISTS

    mehr lesen
  • 12 Mrz 20
    Corona und der Urlaub auf Sylt

    Wir haben für Sie alle wichtigen Informationen zu Ihrem geplanten Urlaub auf Sylt und die Auswirkungen des Coronavirus´ darauf für Sie zusammengestellt

    mehr lesen
  • 21 Feb 20
    Strandübergang Himmelsleiter gesperrt

    Aufgrund einer notwendigen Erneuerung des Strandübergangs Himmelsleiter in Westerland bleibt dieser ab Dienstag, 25.02.2020 für voraussichtlich dreieinhalb Wochen gesperrt.

    mehr lesen
  • 03 Jan 20
    Schließzeit in der Sylter Welle

    Schon jetzt können die Strandkörbe für die Saison 2020 bequem von zu Hause aus, telefonisch oder vor Ort in den Tourist-Informationen gebucht werden.

    mehr lesen
  • 19 Dez 19
    Strandkörbe für die Saison 2020 buchbar

    Schon jetzt können die Strandkörbe für die Saison 2020 bequem von zu Hause aus, telefonisch oder vor Ort in den Tourist-Informationen gebucht werden.

    mehr lesen

Pressematerial

FAQ

Haben Sie Bilder von Sylt, die ich für eine journalistische Publikation nutzen kann?

Unter diesem Link finden Sie eine Bildauswahl zur kostenfreien Nutzung durch die Presse. Bitte geben Sie aber die Urheberrechte entsprechend an.

Darf ich am Rantumer oder Westerländer Strand fotografieren/filmen?

Das Filmen/Fotografieren in Urlaubsgebieten, insbesondere am Strand, ist ein sensibles Thema, da viele Gäste gern in dieser Zeit ungestört sein möchten. Nach Absprache ist dies jedoch in der Regel möglich. Deshalb müssen Journalisten, Filmemacher, professionelle Fotografen usw. grundsätzlich eine durch uns zu erteilende Drehgenehmigung beantragen.

Bitte wenden Sie sich dazu direkt an die Pressestelle. Wir benötigen von Ihnen folgende Informationen:

  • Wo soll gedreht werden?
  • Wann soll gedreht werden?
  • Was soll gefilmt/fotografiert werden?
  • Für welches Medium?
  • Für welchen Zweck (Dokumentation/Spielfilm/Werbung für Drittprodukte usw).

Was sind die Hauptaufgaben der ISTS GmbH?

Im Jahr 2009 verschmolzen die bis dahin touristisch selbstständig arbeitenden Gemeinden Westerland, Rantum und Sylt-Ost (mit den fünf Dörfern Archsum, Keitum, Morsum, Munkmarsch und Tinnum) zur Gemeinde Sylt. Die ISTS GmbH stellt gem. Gesellschaftsvertrag touristische Einrichtungen auf dem Gebiet der Gemeinde Sylt bereit und erfüllt alle mit dem Tourismus-, Tagungs- und Kurbetrieb verbundenen Aufgaben. Seit der Fusion profitieren unsere Gäste von einem optimierten Service und noch mehr touristischen Leistungen.

Als größter touristischer Dienstleister auf Sylt ist unser Aufgabengebiet sehr vielfältig. Ziel ist es, unsere Gäste vor, während und nach dem Urlaub umfassend zu begleiten und einen optimalen Service rund um den Sylt-Urlaub zu bieten.

Von der Anreiseplanung und Unterkunftsbuchung bis hin zur kompletten Freizeitgestaltung haben Sylt-Gäste mit dem Insel Sylt Tourismus Service Ihren zentralen Ansprechpartner.

Zum Beispiel bieten wir unseren Gästen jede Saison über 3.500 Strandkörbe an gepflegten, durch Rettungsschimmer bewachten Stränden, zur Miete an. Für den aktiven Urlauber werden neben sportlichen Angeboten wie geführten Fahrradtouren und Stand Up Paddling-Kursen viele spannende Events organisiert, so zum Beispiel der Windsurf World Cup Sylt, das größte Windsurf-Event der Welt.

Außerdem gehört das riesige Freizeit- und Erlebnisbad „Sylter Welle“ mit großer Saunalandschaft zu uns, genauso wie das Syltness Center, ein Day Spa in Westerland, das in Norddeutschland seines Gleichen sucht.

Zusätzlich betreibt die ISTS GmbH für Business-Kunden auch das Congress Centrum Sylt für Tagungen, Seminare, Kongresse und andere Großveranstaltungen.

Hinzu kommen noch viele weitere Angebote. Für detaillierte Auskünfte wenden Sie sich bitte direkt an die Pressestelle.

Für welches Gebiet auf Sylt ist die ISTS GmbH zuständig?

Die ISTS ist offizieller touristischer Dienstleister für die sieben Ortsteile der Gemeinde Sylt, also für Westerland, Rantum, Tinnum, Keitum, Morsum, Archsum und Munkmarsch.

Wie viele Gäste kommen im Jahr?

Gem. Sylt 2018: 623.925 Gäste (insular: 964.682)

Wie viele Gästeübernachtungen gibt es?

Gem. Sylt 2018: 4.606.389 Übernachtungen (insular: 7.114.572)

Wie viele Gästebetten gibt es?

Gem. Sylt 2018: 43.429 Gästebetten (insular: 62.585)

Wie lang ist die durchschnittliche Aufenthaltsdauer?

2018: 7,4 Tage, Tendenz seit Mitte der 90er Jahre abnehmend.

Woher stammen die Sylt Gäste?

98 Prozent der Gäste kommen aus der Bundesrepublik Deutschland. Gut 66 Prozent der deutschen Gäste stammen aus Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Hamburg. Nur ca. 2 Prozent aller Gäste reisen aus dem Ausland an, hauptsächlich aus der Schweiz und aus Österreich . Weitere detaillierte Informationen dazu in den Tourismus-Statistiken.

Wo erhalte ich weitere Kennzahlen, auch aus den Vorjahren?

In den Tourismusstatistiken, die Sie hier im pdf-Format downloaden können. Zahlen für die gesamte Insel erhalten Sie auf Anfrage von der Sylt Marketing GmbH (SMG).

Wie ist die Buchungsauslastung über Weihnachten/Ostern/Pfingsten/die Sommerferien/usw.?

Vor Anreise können auch wir als Tourismus-Service immer nur Tendenzen aufzeigen. Diese basieren zwar auf konkreten Prognoseberechnungen, ein wirklich belastbarer Einblick in alle Buchungen liegt auch uns vorab nicht vor. Zwar verfügen wir über ein leistungsstarkes Online-Buchungssystem, aus welchem wir Auslastungstendenzen für zukünftige Zeiträume ermitteln können. Daneben gibt es auf Sylt allerdings noch eine Vielzahl weiterer kleiner bis sehr großer Unterkunftsvermittler, in deren Auslastungszahlen wir keinen Einblick haben können. Das bedeutet, dass auch wir im Bestfalle (begründete) Schätzungen für in der Zukunft liegende Zeiträume ebenso wie für voraussichtliche An- und Abreisespitzen liefern können.

Erst jeweils zu Beginn des Folgejahres, also nach Meldung der Belegungszahlen der Gastgeber an uns, liegen uns rückblickend belastbare Auslastungszahlen zu bestimmten Zeiträumen des Vorjahres vor. Deswegen erscheint die aktuellste Tourismusstatistik auch immer erst im Frühjahr des Folgejahres.

Kontaktieren Sie uns

Sie haben für Recherchen und Publikationen Fragen über Westerland, Rantum und den Sylter Osten? Oder brauchen spezielle Bilder und Imagetexte? Dann wenden Sie sich bitte mit Ihren Wünschen direkt an uns.

Close
Absage insularer Veranstaltungen bis einschließlich 24.04.2020

Die insularen Tourismus- und Veranstaltungsleiter haben in einer Sondersitzung bereits am Donnerstag, 12. März, gemeinsam entschieden, alle Veranstaltungen auf Sylt im ersten Schritt bis zunächst einschließlich dem 24. April 2020 (letzter Tag der Osterferien) abzusagen. Durch diese Maßnahme soll dem Risiko einer Ausbreitung des Coronavirus auf der Insel entgegengewirkt werden.

Am 13.03.2020 folgte der Erlass der schleswig-holsteinischen Landesregierung sämtliche öffentliche Veranstaltungen im Land abzusagen. Das Verbot öffentlicher Veranstaltungen gilt zunächst bis zum 19. April.

 

Close
Zugangsbeschränkung für Inseln ab dem 16.03.2020

Zugangsbeschränkungen für Touristen ab dem 16.03.2020 auf Inseln in Schleswig-Holstein
Ministerpräsident Daniel Günther hat als Reaktion auf die Corona-Pandemie an mögliche Schleswig-Holstein-Urlauber appelliert, Reisen in den Norden zu unterlassen. Als erste Maßnahme habe die Landesregierung beschlossen, die schleswig-holsteinischen Inseln an Nord- und Ostsee ab Montagfrüh, den 16.03.2020, 06.00 Uhr für Touristen abzuriegeln. Günther kündigte weitergehende Regelungen für den Tourismus in ganz Schleswig-Holstein an. Aus diesem Grund fordert Ministerpräsident Daniel Günther Sie auf, Ihre Heimreise anzutreten bis spätestens Mittwoch, den 18.03.2020!

Weitere Informationen finden Sie hier!

Close
Bitte warten Sie Wir finden die besten Unterkünfte für Ihre Suche
  • Größter touristischer Dienstleister auf Sylt
  • Wir vermitteln über 2.000 Unterkünfte auf der Insel
  • Mehr als 4.000.000 zufriedene Gäste
  • Tipps und Beratung von Inselexperten
  • Geprüfte Service-Qualität
Logo lokal + sicher buchen
Loading
Close
MySylt
Jetzt im Bonusclub anmelden

Close
MY SYLT
Jetzt für Bonusclub registrieren und tolle Vorteile genießen

Nachname:
Vorname:
Geburtsdatum:
Strasse:
Nummer:
Postleitzahl:
Stadt:
Telefon:
Fax:
E-mail:
Promotion-Code:
Wo hast du von uns gehört:
Ich möchte spezielle Angebote erhalten:
Ich stimme der Veröffentlichung von Inhalten zu: