Close
Was möchten Sie buchen?
Westerland
E-Bike / E-Roller

Anzahl und Modelle wählen
Sie im nächsten Schritt.

Close
Das Biikebrennen - eine Sylter Tradition

Biike auf Sylt

Die Biike ist das Winter-Highlight auf Sylt. Wenn zum alljährlichen Biikebrennen am 21. Februar inselweit die “Leuchtfeuer” entzündet werden, verabschieden Einheimische der einzelnen Ortsgemeinden Sylts den kalten Winter. Der Feuerbrauch endet dabei traditionell kulinarisch mit dem Grünkohlessen. Als heimlicher Nationalfeiertag von Sylt und offiziell immaterielles UNESCO Kulturerbe Deutschlands ist Sylt gewöhnlich zur Biikezeit definitiv eine Reise wert. Erleben auch Sie das gemeinschaftliche Schauspiel mit knisternder Feuerromantik!

 

In 2021 wird es pandemiebedingt auf Sylt keine Biikefeuer mit Zuschauern geben.

Stattdessen genießen Inselliebhaber das Biikebrennen via Livestream von zu Hause.

Dank einer Ausnahmegenehmigung des Kreises Nordfriesland wird die Tinnumer Biike entzündet und ab 17.45 Uhr live von shz.de in Kooperation mit Sylt1 übertragen. Zur Einstimmungen werden traditionell die Ansprachen gezeigt, bevor dann die Biike im Livestream übertragen wird, bis die Tonne fällt. Im Anschluss gibt es Tipps für den perfekten Grünkohl und einen Film über die Tradition “Biikebrennen”.

Biikebrennen
Live-Übertragung
In diesem Jahr wird die Biike etwas anders gefeiert. Gemütlich bei Grünkohl im Wohnzimmer sitzen und dabei lodert das Biikefeuer auf dem heimischen Bildschirm.
Zur Live-Übertragung auf shz.de

Echt Biike - lodernde Feuer, herzhaftes Essen

Wenn am 21. Februar der Abend hereinbricht, wollen die Biikefeuer erst einmal entzündet werden. Nach alter Sitte finden inselweit Fackelzüge zu den aufgetürmten Holzscheiten statt – Mitmachen übrigens ausdrücklich erwünscht!

Natürlich wird die Biike dann nicht einfach nur angezündet: Vorher halten Bürgermeister, Pastoren oder besonders verdiente Einwohner Sylts Reden – zur Biike an sich und zu den Ereignissen des letzten Jahres – auf deutsch und auf Söl’ring. Die letzte Rede endet mit den immer gleichen Worten: „Tjen die Biiki ön“, zu Deutsch „Steckt die Biike an!“. Anschließend werfen die Sylter und die Gäste vom Festland ihre Fackeln auf die aufgestapelten Holzhaufen und singen das schöne Lied “Üüs Söl’ring Lön’” („Unser Sylter Land“).

Danach versammeln sich alle zu Hause oder in einem der Restaurants der Insel traditionell nach alter Sitte zum Grünkohlessen – natürlich mit allem, was zur norddeutschen Spezialität eben so dazugehört. Und so dürfen zum leckeren Kohlgemüse herzhafte “Beilagen” nicht fehlen: Kochwurst, Kassler und Schweinebauch sowie Kartoffeln vollenden das Gericht. Wirklich perfekt macht die anschließende Biike-Mahlzeit aber erst das Beisammensein mit Familie, Freunden und anderen Bekanntschaften.

Ihre Unterkunft zum Biike-Fest
Zur Biike reisen erfahrungsgemäß viele Gäste an. Sichern Sie sich deshalb noch heute ein Hotel, Ferienhaus oder eine Ferienwohnung.
Aussuchen & Buchen
Kein Fest ohne Anlass

Warum überhaupt Biikebrennen?

Der 21. Februar ist der Vortag der Petri Stuhlfeier, einem kirchlichen Festtag, an dem in früheren Zeiten die Walfang-Saison nach langer Pause wieder begann. Und mit den Feuern am Strand verabschiedeten die Frauen an Land einst ihre Männer, die zum Meer hinausfuhren. Natürlich stechen von Sylt heutzutage keine Walfänger mehr in die hohe See hinaus und auch die Sylter Männer dürfen zu Hause bleiben.


Aber Biikebrennen ist als wichtiges Fest der Nordseeinsel ebenso geblieben wie das Motiv: der Abschied. Die großen, lodernden Feuer sollen nun allerdings die eisige Winterkälte vertreiben und damit den innig erwarteten Frühling einläuten. Als Symbol für den Winter dient dabei mitunter die “Petermännchen” genannten Stoffpuppe. Diese wird in einigen Gemeinden, wie etwa Morsum, in den Biikefeuern verbrannt.

Sylt - ein Wintermärchen
Obgleich die Biike auf Sylt den winterlichen Höhepunkt bildet, hat die Nordfrieseninsel im Winter noch weitere Facetten zu bieten!
Mehr erfahren
Close
Modellregion Nordfriesland mit Sylt

Sylt ist mit Nordfriesland vom 1. Mai bis zum 31. Mai 2021 Modellregion für Tourismus!
Nur Unterkünfte in teilnehmenden Betrieben dürfen in dieser Zeit Gäste beherbergen. Diese sind speziell gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie für Ihren Urlaub in der Modellregion die Vorgaben des Kreises Nordfriesland.
Wir freuen uns auf Sie!

Close
Absage insularer Veranstaltungen

Veranstaltungen auf Sylt finden aktuell nicht statt. Durch diese Maßnahme soll dem Risiko einer Ausbreitung des Coronavirus auf der Insel entgegengewirkt werden.

Der Kartenvorverkauf für 2021 ist aktuell online auf unserer Webseite möglich.

 

Close
Aktuelle Hinweise zur Corona-Pandemie

Seit dem 19.04.2021 gelten in Schleswig-Holstein neue Regeln zur Bekämpfung der Coronapandemie. Die vollständige Landesverordnung finden Sie hier.
Sylt ist mit Nordfriesland vom 1. Mai bis zum 31. Mai 2021 Modellregion für Tourismus!
Informationen zum Modellprojekt finden Sie auf www.insel-sylt.de/modellregion

Close
Bitte warten Sie Wir finden die besten Unterkünfte für Ihre Suche
  • Größter touristischer Dienstleister auf Sylt
  • Wir vermitteln über 2.000 Unterkünfte auf der Insel
  • Mehr als 4.000.000 zufriedene Gäste
  • Tipps und Beratung von Inselexperten
  • Geprüfte Service-Qualität
Logo lokal + sicher buchen
Loading
Close
Jetzt im Bonusclub anmelden
MY SYLT

Loading