Weihnachtsmärkte, Glühwein und Weihnachtsfeiern – so sieht die Vorweihnachtszeit normalerweise aus. Doch dieses Jahr ist in jeder Hinsicht anders. Und auch vor und an Weihnachten wird sicherlich manches anders sein. Aber keine Sorge! Um die festliche Weihnachtszeit, trotz aller Einschränkungen, einzuläuten und Sie in Stimmung zu bringen, haben wir uns für Sie ein paar coole Aktivitäten überlegt.

1. Weihnachtskostüm anziehen und ins Meer oder den nächsten See springen
Zwar muss das Weihnachtsbaden dieses Jahr auf Sylt ausfallen. Aber warum nicht ein Weihnachtskostüm schnappen und allein ins Eiswasser springen? Schließlich sorgt es nicht nur für Spaß, sondern stärkt auch noch die Abwehrkräfte!

 

2. Regional Weihnachtsgeschenke einkaufen
Sie haben noch kein Geschenk? Unterstützen Sie doch regionale Sylter Geschäfte und finden Sie ausgefallene und außergewöhnliche Weihnachtsgeschenke für ihre Liebsten. Hier nur ein paar Ideen:

  • Kerzen aus den Sylter Werkstätten
  • Ein schöner Pulli von Sylt State
  • Sylter Meersalz
  • Selbstgemachte Seife von der Sylter Seifenmanufaktur
  • Viele weiter Sylter Online-Shops finden Sie hier.

 

3. Weihnachtsmarkt @home
Bringen Sie den Zauber des Weihnachtsmarktes zu sich nach Hause: Mit dem Duft von gebrannten Mandeln, einer heißen Tasse Punsch und bunten Lichtern sowie weihnachtlichen Dekoartikeln stellt sich die Weihnachtsmarktstimmung von ganz allein ein.

4. Lichterketten entknoten, ohne wütend zu werden
Wer kennt es nicht …alljährlich holt man die Lichterketten heraus und muss feststellen, dass diese verknotet sind oder gar nicht mehr funktionieren. Oh du fröhliche – der erste Familienkrach ist vorprogrammiert. Doch dieses Jahr ist ja bekanntlich alles anderes, deshalb werden die verknoteten Lichterketten Sie dieses Mal nicht aus der Ruhe bringen.

5. Bratapfel im Ofen backenBratapfel auf dem Weihnachtsmarkt
Allein der Duft macht Weihnachtsstimmung! Überraschen Sie Ihre Liebsten mit einem köstlichen Bratapfel.

Rezeptidee für drei Äpfel:
50g Butter schmelzen und mit 3 EL Zucker, ½ TL Zimt und 50g geröstete Walnüsse vermengen.
Äpfel köpfen, Kerngehäuse ausstechen und die Creme in die Öffnungen füllen
Bei 200 °C ca. 30 Minuten backen.

6. Abendspaziergang durch die leuchtenden Straßen
Ein abendlicher Spaziergang durch die festlich beleuchteten Straßen in Ihrer Nachbarschaft ist ein echtes Weihnachtserlebnis. Die Häuser erstrahlen in diesem Jahr in einem glitzernden Licht und jedes weitere Haus lässt ein bisschen mehr Weihnachtsstimmung in Ihnen aufsteigen.
Auf Sylt leuchten in diesem Jahr besonders schön der Elch, der dieses Jahr in der Neuen Mitte für weihnachtliche Atmosphäre sorgt, sowie unser Sylt-Schriftzug am Anfang der Strandstraße. Kleiner Tipp: Sylter Weihnachten können Sie auf unseren Social-Media-Kanälen auch von zu Hause aus entdecken.

7. Selbst Plätzchen und Zimtsterne backen
In der Weihnachtsbäckerei…Es gibt doch kaum etwas Gemütlicheres als seine eigenen Lieblingskekse zu backen. Mit passender Musik ist Weihnachtsstimmung garantiert!

8. Weihnachtsfilmabend
Weihnachten ohne Weihnachtsfilme – das kann man sich kaum vorstellen. Schöne Filme wie das „Wunder von Manhattan“, „Schöne Bescherung“ und „Der kleine Lord“ gehören zu den Feiertagen einfach dazu. Also: Lassen Sie den üblichen Weihnachtsstress hinter sich, lehnen Sie sich zurück und lassen Sie sich von den besten Weihnachtsfilmen berieseln.

9. Weihnachtliche Foto-Challenge
Unternehmen Sie eine Foto-Rallye zu weihnachtlichen Sehenswürdigkeiten.
Gestalten Sie, sobald die Bilder im Kasten sind, persönliche Weihnachtsgrußkarten für die Menschen, die Sie aufgrund der aktuellen Situation diese Weihnachten nicht persönlich sehen können.

10. Lebkuchenhaus bauen
Knusper, knusper, knäuschen, wer knuspert an meinem Lebkuchenhäuschen? Ein Lebkuchenhaus gehört genauso zu Weihnachten, wie ein Tannenbaum. Der Weihnachtsklassiker ist kein Hexenwerk und macht Erwachsenen genauso viel Spaß wie Kindern. Auf geht’s – kreieren Sie ihr eigenes märchenhaftes Exemplar!