JÄHRLICHE EVENTS
AUSFLÜGE
ATTRAKTIONEN
Über den ISTS
Hotels auf Sylt
Ferienwohnungen
Veranstaltungen
JÄHRLICHE EVENTS
AUSFLÜGE
ATTRAKTIONEN
Über den ISTS
Hotels auf Sylt
Ferienwohnungen
Veranstaltungen
Was möchten Sie buchen?
Mehr als nur Schlamm

Wattwanderungen auf Sylt

Erleben Sie das UNESCO Weltnaturerbe hautnah: Das Wattenmeer ist eine besondere Naturlandschaft mit vielen Eigentümlichkeiten. Über Ebbe, Flut, Quallen und Würmer gibt es Spannendes zu berichten. Oder wissen Sie schon, wozu Quallen nütze sind und was der Wattwurm im Winter macht? Hier erfahren Sie es!

Wattarten bestimmen die Wanderung

Auf Sylt gibt es drei verschiedene Wattarten. Bevor Sie eine Tour buchen, sollten Sie sich Gedanken darüber machen, welches Watterlebnis für Sie das richtige ist. Möchten Sie knieftief den Schlick genießen oder doch lieber festen Boden unter den Füßen spüren?

Vom Ufer aus betrachtet, sieht das Watt aus wie eine einförmige, graue Matschlandschaft. Doch der Schein trügt: Auf der Wattexkursion werden schnell die unterschiedlichen Watt-Typen deutlich. Diese kann man mit den Füßen entdecken. Mal geht es durch weiches Schlickwatt, dessen Korngröße so fein ist, dass es zwischen den Zehen durchquitscht und aussieht wie eine Fangopackung. Mal geht es über festen, grobkörnigen Sandwattboden und mal über ein Zwischenstadium, das Mischwatt genannt wird. In jedem der drei Wattbodentypen siedeln ganz unterschiedliche Tiergesellschaften, die von den Wattführern vorgestellt werden.

An den Wattexkursionspunkten in Sylt-Ost erwartet Sie Schlick- und Mischwatt, in Hörnum, Kampen und List hingegen eher Sandwatt. Jedoch sind meist alle drei Watttypen vorhanden. Grundsätzlich gilt: Barfußlaufen ist in der warmen Jahreszeit schöner und gesünder als mit Stiefeln. Aber Vorsicht vor scharfkantigen Muschelschalen! Am besten in kurzer Hose und dafür oben rum richtig warm und winddicht anziehen. Ihren Hund sollten Sie aufgrund rastender Seevögel besser nicht mitnehmen. Außerdem hängt der Schlamm sehr hartnäckig im Fell und lässt sich nur schwer entfernen.

Wanderungen im Schlickwatt

Einmal bis zu den Knien im tiefen Meeresboden stecken und den warmen Meeresschlick um die Beine spüren, das können Sie bei einer Tour durch das Schlickwatt. Diese Touren sollten Barfuß unternommen werden.

Rantum: Abenteuer Wattenmeer - die "Small five"

Nein – Sie haben richtig gelesen: hier geht es nicht um Afrika und große Tiere, sondern um das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer und seine wesentlich kleineren, aber nicht weniger interessanten Bewohner. Lassen Sie sich von den engagierten Führern der Schutzstation Wattenmeer erzählen, welche 5 für diesen Lebensraum typischen Arten dieser Wattführung ihren Namen gegeben haben. Und genießen Sie dabei eine entspannende und gleichzeitig doch spannende Wanderung durch eine einzigartige Naturlandschaft.
(Dauer ca. 1,5 bis 2 Stunden)
Durchgeführt vom Fremdenverkehrsverein

Keitum: Wattwanderung im Nationalpark Wattenmeer

Ganz anders als bei den Wattführungen in Kampen oder Rantum fühlt sich eine Wattwanderung in Keitum an, denn aufgrund der örtlichen Lage in einer Bucht gibt es hier eine Besonderheit: das Schlickwatt. Die Gummistiefel bleiben zu Hause, denn hier sinkt man gern mal bis zum Knie ein und das Laufen bedarf schon einer gewissen Anstrengung. Ein unvergleichliches Naturerlebnis, allerdings ist aufgrund dieser besonderen Gegebenheiten die Wanderung auch erst für Kinder ab 6 Jahren geeignet.
(Dauer ca. 1,5 bis 2 Stunden)
Durchgeführt vom Fremdenverkehrsverein

Keitum: Watt für Kids und Familien

Hier dürfen die Kleinen sich einmal nach Herzenslust austoben und mit allen Sinnen das Erlebnis Wattenmeer auskosten. Aufgrund des schlickigen Untergrunds ist die Führung erst für Kinder ab 6 Jahren geeignet. Die Gummistiefel bleiben zu Hause, hier läuft man barfuß. Natur pur für Kinder, aber auch für die Eltern oder Großeltern ein tolles Urlaubserlebnis, geführt von den Mitarbeitern der Schutzstation Wattenmeer.
(Dauer ca. 1,5 bis 2 Stunden)
Durchgeführt vom Fremdenverkehrsverein

Wanderungen im Sand-Schlickwatt

Auf diesen Touren werden Sie zwei unterschiedliche Wattarten kennen lernen. Ob Sie Gummistiefel oder Barfuß bevorzugen, ist ganz Ihnen überlassen. Allerdings sollten Sie in List aufgrund der scharfkantigen Muscheln besser Schuhe tragen.

Morsum: Wattwanderung im Nationalpark Wattenmeer

Als für viele Gäste unbekanntes Gebiet präsentieren sich der Morsumer Nösse Koog und die Morsum Odde als Geheimtipp für den puren Naturgenuss bei einer Exkursion ins hiesige Wattenmeer. Wattwürmer, Muscheln und Krebse sind die oft erst auf den zweiten Blick erkennbaren Bewohner eines einzigartigen Lebensraums, den es hier zu entdecken gilt. Atmen Sie den besonderen Geruch und spüren Sie das ungewohnte Laufgefühl des Wattbodens, am besten natürlich barfuß und pur.
(Dauer ca. 1,5 bis 2 Stunden)
Durchgeführt vom Fremdenverkehrsverein

Morsum: Watt für Kids und Familien

Was macht der Wattwurm im Winter und was ist so mies an der Miesmuschel? Auf diesem Spaziergang ins Watt geben die echten Küstenkenner der Schutzstation Wattenmeer Antworten auf diese und viele andere Fragen. Den Meeresboden einmal ganz hautnah erleben und erkunden, die versteckten Bewohner aufspüren und beobachten – noch mehr Natur geht nicht! Ein tolles gemeinsames Urlaubserlebnis für die ganze Familie, das man nicht verpassen sollte.
(Dauer ca. 1,5 bis 2 Stunden)
Durchgeführt vom Fremdenverkehrsverein

List: Wattführung im Weltnaturerbe

Der Wind weht die Haare ins Gesicht, Sand und Muscheln knirschen unter den Gummistiefeln, ein Austernfischer pickt nach Würmern – eine typische Szene, wie sie die Gäste während einer Wattführung mit dem Team Naturgewalten erleben. Wir nehmen Sie mit ins Weltnaturerbe Wattenmeer: Dem ungeübten Auge mag die Landschaft wie eine triste Matschwelt vorkommen, wir zeigen Ihnen die Geheimnisse des faszinierenden Lebensraums direkt vor unserer Haustür.
Dauer: 1,5 bis 2 Stunden
Durchgeführt vom Erlebniszentrum Naturgewalten

Wanderungen im Sandwatt

Fester Sand unter den Füßen lädt zu einer entspannten Führung durch das Weltnaturerbe ein. Ob Sie Barfuß oder in Gummistiefeln losziehen, ist ganz Ihnen überlassen.

Keitum: Wattführung mit Werner Mansen

Seit vielen Jahren begleitet der zertifizierte Wattführer Werner Mansen unsere Gäste auf ihren abwechslungs- und lehrreichen Exkursionen im Weltnaturerbe Wattenmeer. Erleben und erfahren Sie diesen einzigartigen Lebensraum an der Sylter Ostküste mit seinen vielfältigen Bewohnern und seiner ganz eigenen Atmosphäre. Geniessen Sie dieses Stück intakte Natur und erleben Sie das einmalige Gefühl, auf dem Meeresboden herumzulaufen. Ein tolles Urlaubserlebnis für Groß und Klein. (Dauer 1,5 bis 2 Stunden)
Durchgeführt vom Fremdenverkehrsverein

Hörnum: Wattführung der Arche Wattenmeer

Entdecken Sie mit der Arche Wattenmeer den einzigartigen Lebensraum Wattenmeer. Bestimmt von Ebbe und Flut verschwindet er alle sechs Stunden wieder im Wasser. Auf den ersten Blick scheint diese Landschaft deshalb nur aus Sand und Schlick zu bestehen. Doch auf der Suche nach kleinen Schnecken und Krebsen laufen Sie vorbei an Wattwurmhaufen und Muschelbänken. Finden Sie selbst heraus, wer alles an diesem besonderen Ort zu Hause ist oder gar warum das Schlickwatt immer so eigenartig riecht?
(Dauer 1,5 bis 2 Stunden)
Durchgeführt von der Schutzstation Wattenmeer

Hörnum: Watterlebnis für Kinder

Entdecken Sie mit der Arche Wattenmeer den einzigartigen Lebensraum Wattenmeer. Auf den ersten Blick scheint im Watt nicht viel zu leben. Doch Sie begeben sich auf die Suche nach kleinen Schnecken, Muscheln und Krebsen. Selbstverständlich buddeln Sie auch nach Würmern. Finden Sie selbst heraus, was dort im Wattboden so alles lebt! Diese Wattwanderung durch den Nationalpark ist speziell für Kinder gedacht, aber auch für die Eltern ein Erlebnis!
(Dauer 1,5 bis 2 Stunden)
Durchgeführt von der Schutzstation Wattenmeer

Für Abenteurer

Spaziergang von Insel zu Insel: Erleben Sie in der exklusiven Tour der Reederei Adler-Schiffe eine knapp dreistündige Wattwanderung zwischen Amrum und Föhr.

Waren Sie schon einmal auf dem Meeresboden zwischen zwei Inseln spazieren? Ein unglaubliches Erlebnis! Ab Hörnum geht es mit dem Schiff nach Amrum oder Föhr und von dort aus starten die Wattwanderungen zur jeweils anderen Insel. Die Wanderung wird natürlich durch einen fachkundigen Guide begleitet, der Sie sicher an Ihr Ziel geleitet und allerhand interessante Informationen parat hält. Danach geht es wieder mit dem Schiff zurück nach Sylt. Diese besondere Tour findet nur an ausgewählten Terminen statt.
Dauer: ca. 8 Stunden // Wanderung: 2 ½ – 3 Stunden
Durchgeführt von den Adler-Schiffen

Tickets und Informationen

Sollten Sie noch Hilfe bei der Entscheidung brauchen, welche Wattwanderung für Sie die Richtige ist, dann rufen Sie uns gerne an und wir helfen Ihnen bei der Auswahl.
Tickets für die Wattwanderungen bekommen Sie bei uns in allen Tourist Informationen, den insularen Vorverkausstellen im Online-Ticketshop oder per Telefon.

Unterkünfte am Watt
Ein abwechslungsreiches Panorama bietet sich Ihnen mit einer Unterkunft am Wattenmeer. Genießen Sie das UNESCO Weltnaturerbe in vollen Zügen.
Weitere Infos
Vielen Dank für Ihr Interesse!! Wenn Sie mögen, bleiben wir in Kontakt.

Der Insel Sylt Tourismus-Service als offizieller Dienstleister der Gemeinde Sylt informiert Sie zuverlässig über wichtige Nachrichten und interessante Angebote. Ihre Tipps, direkt von den Insel-Experten im ISTS-Newsletter.

Anrede

Jederzeit abbestellbar. Versand monatlich oder aus besonderem Anlass. Keine Weitergabe für fremde Werbezwecke. Wir mögen auch kein Spam!

Bitte warten Sie Wir finden die besten Unterkünfte für Ihre Suche
  • Größter touristischer Dienstleister auf Sylt
  • Wir vermitteln über 2.000 Unterkünfte auf der Insel
  • Mehr als 4.000.000 zufriedene Gäste
  • Tipps und Beratung von Inselexperten
  • Geprüfte Service-Qualität