Close
Was möchten Sie buchen?
Westerland
E-Bike / E-Roller

Anzahl und Modelle wählen
Sie im nächsten Schritt.

Zugangsbeschränkungen für Touristen ab Montagmorgen auf Inseln in Schleswig-Holstein

Ministerpräsident Daniel Günther hat als Reaktion auf die Corona-Pandemie an mögliche Schleswig-Holstein-Urlauber appelliert, Reisen in den Norden zu unterlassen. Als erste Maßnahme habe die Landesregierung beschlossen, die schleswig-holsteinischen Inseln an Nord- und Ostsee ab Montagfrüh 06:00 Uhr für Touristen abzuriegeln. Für den morgigen Montag (16.03.2020) kündigte Günther weitergehende Regelungen für den Tourismus in ganz Schleswig-Holstein an.

Aus diesem Grund fordert Ministerpräsident Daniel Günther Sie auf, Ihre Heimreise anzutreten.

WICHTIG: Die Heimreise aller kann logistisch nicht zeitgleich erfolgen. Deswegen bedarf es Geduld, um diese Anordnung gemeinsam zu realisieren.

Wer ist von den Zugangsbeschränkungen ausgenommen?

Von den Zugangsbeschränkungen ausgenommen sein sollen lediglich Personen, die ihren ersten Wohnsitz auf einer der Inseln haben oder zur Arbeit auf die Insel müssen. Auch die Versorgung der Inseln mit Gütern des täglichen Bedarfs werde weiterhin sichergestellt.

Wieso werden die Maßnahmen ergriffen?

Gesundheitsminister Heiner Garg begründete die Maßnahme mit dem Ziel, die medizinische Versorgung auch in der aktuell kritischen Lage für die Inselbewohner sichern zu müssen. Für eine große Zahl Touristen seien die Kapazitäten der Intensivmedizin auf den Inseln nicht ausgelegt.

Close
Corona und der Urlaub auf Sylt
Wir haben für Sie alle wichtigen Informationen zu Ihrem geplanten Urlaub auf Sylt und die Auswirkungen des Coronavirus´ darauf für Sie zusammengestellt
Strandübergang Himmelsleiter gesperrt
Aufgrund einer notwendigen Erneuerung des Strandübergangs Himmelsleiter in Westerland bleibt dieser ab Dienstag, 25.02.2020 für voraussichtlich dreieinhalb Wochen gesperrt.
Schließzeit in der Sylter Welle
Schon jetzt können die Strandkörbe für die Saison 2020 bequem von zu Hause aus, telefonisch oder vor Ort in den Tourist-Informationen gebucht werden.

Hunderoute Westerland Zentrum gen Norden

Diese Runde führt vom Zentrum in Westerland Richtung Norden und wieder zurück zum Startpunkt.

 

Als Startpunkt für diese Route eignet sich den Parkplatz in der Stephanstraße, direkt beim Fernmeldeturm. Von hier aus geht es Richtung Norden, gern natürlich auf einer Strecke, die etwas ruhiger und nicht an den viel befahrenen Hauptstraßen liegt. Es geht nach Nordosten, vorbei am Parkplatz „Brandenburger Platz“ Richtung Lornsenstraße.

 

Diese läuft man komplett hinunter, weiter in Richtung Norden. Am Ende, parallel zum Strandübergang Seenot, gibt es nun die Möglichkeit auf dem Fußgängerweg oder auf dem für Fahrradfahrer und Fußgänger freigegebenen Weg weiter zu gehen. Auf der Hintour geht es nun auf dem Weg nur für Fußgänger weiter.

 

Etwas weiter nördlich, auf Höhe der Straße „Dünensteg“, gibt es einen Parkplatz – hier wird der Fußgängerweg also ggf. vom Straßenverkehr gekreuzt. Kurz vor der Asklepios Nordseeklinik, dem Sylter Krankenhaus, wo der Fußgänger und der Fahrradweg aufeinander treffen, geht es bereits wieder zurück Richtung Süden. Man kann alternativ noch ca. 200 Meter weiterlaufen, um hier an den im Norden von Westerland gelegenen Hundestrand zu gelangen. Hier können sich Vierbeiner ohne Leine vollkommen austoben – natürlich ohne andere Gäste in Gefahr zu bringen oder zu belästigen.

 

Auf dem Rückweg kommt man an einer Umweltbundesamt-Meßstation vorbei.
Für eine kleine Stärkung folgt auf der Strecke das Bistro S-Point. Weiter entlang parallel zu den Dünen, die einem vom feinen Sand trennen, läuft man in Richtung Süden bis zum Parkplatz Seenot. Hier kann man sich entscheiden, ob man entweder wieder über den Lornsenweg geht oder alternativ den Strandaufgang „Seenot“ nimmt, um auf die Promenade mit wundervollem Meerblick zu gelangen.

 

Am Beginn des Steges liegt ein weiteres Restaurant (Seenot), wo man auf der Terrasse mit herrlichem Blick einen Snack, ein ganzes Menü oder auch nur einen Kaffee nebst Kuchen genießen kann.

 

Am Brandenburger Strand angelangt, befindet sich die Surfschule, sowie das Bistrorant Sunset Beach. An dieser Stelle geht es über den Übergang hinunter von der Promenade, um wieder zurück zum Ausgangpunkt, dem Parkplatz in der Stephanstraße, zu gelangen.

 

Tipps / Infos:
– Im Sommer ist die gesamte Strecke stark von Fußgängern, aber auch Fahrradfahrern frequentiert – zum Herbst und im Frühjahr ist es deutlich entspannter.
– Auf der Strecke kann man auf freilaufende Hasen treffen.
– Gästekarte nicht vergessen für den Rückweg über die Promenade!

Startpunkt der Tour

Parkplatz Stephanstraße

Endpunkt der Tour

Parkplatz Stephanstraße

Erreichbarkeit

Bushaltestelle Johann-Möller-Platz / Parkplatz Stephantraße

Bewertung
Aussichtsreich
Erlebnisreich
Erholungspausen
Eigenschaften
  • öffentliche Toiletten vorhanden
  • verschiedene Gaststätten auf dem Weg
  • verschiedene Untergründe
Geodata
Schwierigkeitleicht
Strecke3,7 kmDauer1h 0min
Aufstieg 15 m Arrow UpAbstieg 9 m Arrow Down
Tiefster Punkt36 mHöchster Punkt45 m
Beste Jahreszeit
  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
Höhenprofil
Close
Absage insularer Veranstaltungen bis einschließlich 24.04.2020

Die insularen Tourismus- und Veranstaltungsleiter haben in einer Sondersitzung bereits am Donnerstag, 12. März, gemeinsam entschieden, alle Veranstaltungen auf Sylt im ersten Schritt bis zunächst einschließlich dem 24. April 2020 (letzter Tag der Osterferien) abzusagen. Durch diese Maßnahme soll dem Risiko einer Ausbreitung des Coronavirus auf der Insel entgegengewirkt werden.

Am 13.03.2020 folgte der Erlass der schleswig-holsteinischen Landesregierung sämtliche öffentliche Veranstaltungen im Land abzusagen. Das Verbot öffentlicher Veranstaltungen gilt zunächst bis zum 19. April.

 

Close
Zugangsbeschränkung für Inseln ab dem 16.03.2020

Zugangsbeschränkungen für Touristen ab dem 16.03.2020 auf Inseln in Schleswig-Holstein
Ministerpräsident Daniel Günther hat als Reaktion auf die Corona-Pandemie an mögliche Schleswig-Holstein-Urlauber appelliert, Reisen in den Norden zu unterlassen. Als erste Maßnahme habe die Landesregierung beschlossen, die schleswig-holsteinischen Inseln an Nord- und Ostsee ab Montagfrüh, den 16.03.2020, 06.00 Uhr für Touristen abzuriegeln. Günther kündigte weitergehende Regelungen für den Tourismus in ganz Schleswig-Holstein an. Aus diesem Grund fordert Ministerpräsident Daniel Günther Sie auf, Ihre Heimreise anzutreten bis spätestens Mittwoch, den 18.03.2020!

Weitere Informationen finden Sie hier!

Close
Bitte warten Sie Wir finden die besten Unterkünfte für Ihre Suche
  • Größter touristischer Dienstleister auf Sylt
  • Wir vermitteln über 2.000 Unterkünfte auf der Insel
  • Mehr als 4.000.000 zufriedene Gäste
  • Tipps und Beratung von Inselexperten
  • Geprüfte Service-Qualität
Logo lokal + sicher buchen
Loading
Close
MySylt
Jetzt im Bonusclub anmelden

Close
MY SYLT
Jetzt für Bonusclub registrieren und tolle Vorteile genießen

Nachname:
Vorname:
Geburtsdatum:
Strasse:
Nummer:
Postleitzahl:
Stadt:
Telefon:
Fax:
E-mail:
Promotion-Code:
Wo hast du von uns gehört:
Ich möchte spezielle Angebote erhalten:
Ich stimme der Veröffentlichung von Inhalten zu: