Close
Was möchten Sie buchen?
Westerland
E-Bike / E-Roller

Anzahl und Modelle wählen
Sie im nächsten Schritt.

Zugangsbeschränkungen für Touristen ab Montagmorgen auf Inseln in Schleswig-Holstein

Ministerpräsident Daniel Günther hat als Reaktion auf die Corona-Pandemie an mögliche Schleswig-Holstein-Urlauber appelliert, Reisen in den Norden zu unterlassen. Als erste Maßnahme habe die Landesregierung beschlossen, die schleswig-holsteinischen Inseln an Nord- und Ostsee ab Montagfrüh 06:00 Uhr für Touristen abzuriegeln. Für den morgigen Montag (16.03.2020) kündigte Günther weitergehende Regelungen für den Tourismus in ganz Schleswig-Holstein an.

Aus diesem Grund fordert Ministerpräsident Daniel Günther Sie auf, Ihre Heimreise anzutreten.

WICHTIG: Die Heimreise aller kann logistisch nicht zeitgleich erfolgen. Deswegen bedarf es Geduld, um diese Anordnung gemeinsam zu realisieren.

Wer ist von den Zugangsbeschränkungen ausgenommen?

Von den Zugangsbeschränkungen ausgenommen sein sollen lediglich Personen, die ihren ersten Wohnsitz auf einer der Inseln haben oder zur Arbeit auf die Insel müssen. Auch die Versorgung der Inseln mit Gütern des täglichen Bedarfs werde weiterhin sichergestellt.

Wieso werden die Maßnahmen ergriffen?

Gesundheitsminister Heiner Garg begründete die Maßnahme mit dem Ziel, die medizinische Versorgung auch in der aktuell kritischen Lage für die Inselbewohner sichern zu müssen. Für eine große Zahl Touristen seien die Kapazitäten der Intensivmedizin auf den Inseln nicht ausgelegt.

Close
Über die Insel mit Pferd galoppieren

Reiten auf Sylt

Für Pferdeverrückte ist die Nordseeinsel nicht nur aufgrund des knapp 30 Kilometer langen Reitwegenetzes ein echtes Paradies. Ausritte entlang kilometerlanger Sandstrände, Wiesen und blühender Heidelandschaften schaffen erst das richtige Ambiente und machen Reiten auf Sylt für Kinder und Erwachsene zu einem unvergesslichen Abenteuer. Fest im Sattel nehmen wir die atemberaubende Natur der Insel intensiver wahr. Im Galopp durch die Brandung, die vitalisierende Meeresluft in der Nase, im Horizont die weite Nordsee – macht das nicht Lust auf einen Reiturlaub auf Sylt?

Die sieben professionell geführten Reitställe in den Ortschaften Wenningstedt-Braderup, Morsum, Keitum und Tinnum bieten Reitneulingen, Wiedereinsteigern und Profis beste Bedingungen: Vom Reitunterricht auf speziell ausgebildeten Schulpferden bis zu mehrstündigen Strandausritten in der Gruppe über geführtes Ponyreiten für die Kleinen lässt das Angebot kaum Wünsche offen. Und wenn Sie ein eigenes Pferd im Stall haben: Viele Höfe heißen Ihre vierhufigen Gäste in Gastboxen willkommen!

Reiten am Strand und Wattenmeer

Spaziergänge am Meer sind ja schon etwas Besonderes, hoch zu Ross ist der Erlebnisfaktor noch um ein Vielfaches höher. Aber überzeugen Sie sich am besten einfach selbst: Einige Reiterhöfe Sylts bieten in der Haupt- und Nebensaison spezielle Strandausritte unter der Aufsicht fach- und geländekundiger Reiter.

Über 40 Kilometer Strand allein an der Westküste und das Naturwunder Wattenmeer im Osten der Insel warten darauf, auf einem Pferderücken entdeckt zu werden. Das Erlebnis wahr macht etwa der Reithof Grünhof und der Reitstall der Familie Hoffmann. Die knapp zweistündigen Touren starten in der Regel jeweils am Morgen und dem späten Nachmittag. Eine vorzeitige telefonische Anmeldung wird erbeten. Sie sollten bei Strandritten zumindest über “sattelfeste” Reitkenntnisse verfügen. Ihr letzter Ritt war lange her? Im Zweifel einfach mal nachfragen! Wiesenritte sind übrigens schon für Reiter mit Grundkenntnissen geeignet.

Image "Reiten auf Sylt" on Page "Sport"
Unterkünfte für Ihren Reiturlaub
Ausflüge auf der Insel

Kutschfahrten auf Sylt

Nichtreiter müssen auf ein “pferdestarkes” Erlebnis nicht verzichten. Wie wäre es mit einer romantischen Kutschfahrt durch das idyllische Kapitänsdorf Keitum? Die Zügel aus den Händen gegeben, bleibt mehr Zeit, die beschauliche Landschaft um einen herum zu genießen: Reetgedeckte Häuser, blühende Bauerngärten und dicht bewachsene Steinwälle wohin das Auge reicht. Inhaber Matthias Tölke organisiert die schönen Rundfahrten gerne auch für Anlässe wie Hochzeiten, Geburtstage und Junggesellenabschiede mit bis zu 40 Personen – die Planwagen bieten hierfür ausreichend Platz. Oder Sie stellen Ihre eigene, persönliche Wunschfahrt zusammen: Strecke und Dauer sind frei wählbar!

Sylt auf dem eigenen Pferd entdecken

Sie haben ein eigenes Ross, dann unternehmen Sie Ihren Sylt-Urlaub doch gleich gemeinsam! Nicht nur Halter kommen auf der Sonneninsel bestens unter, auch für ihr Tier ist bestens gesorgt.

Einige Reiterhöfe auf Sylt bieten komfortable Gastboxen zu attraktiven Tagespreisen an. Altersschwache Pferde können ihren Lebensabend in den artgerechten Seniorenresidenzen unter Gleichgesinnten verbringen. Täglicher Weidegang rund um die Uhr ist im Sommer selbstverständlich. Das Reizklima auf der Insel wirkt nicht nur auf uns Menschen vitalisierend, sondern beugt auch beim Pferd Atemwegs- und Hauterkrankungen vor. Wichtiger Hinweis für Gastpferde: Vor dem Ausritt bitte unbedingt eine Kopfplakette in der Sylter Gemeindekasse am Bahnweg 20 in Westerland besorgen! Ohne am Ross angebrachte Kopfnummer ist das Benutzen der ausgewiesenen Reitwege auf der Insel nicht erlaubt.

Qualifizierter Reitunterricht

Reiten lernen auf Sylt

Ihr Kind schwärmt seit jeher von Pferden? Vielleicht möchten Sie selbst endlich das Reiten lernen oder Ihre vorhandenen Grundkenntnisse erst so richtig “sattelfest” machen? Dann ist Sylt Ihr Traumziel: Urlaub kombiniert mit attraktiven Reitkursen ergibt maximales Vergnügen.

Die meisten Ställe auf Sylt bieten einen FN-anerkannten Reitunterricht für Kinder und Erwachsene. Optimal Betreuung, speziell geschulte Schulpferde und Ausritte mit qualifizierten Begleitern sichern Lernerfolg, Sicherheit und am Ende natürlich auch Reitspaß.

Während Neulinge und kleine Pferdefans beim Longieren erste Erfahrungen machen, stellen fortgeschrittene Reiter Ihre Kenntnisse bei Wiesen- und Strandausritten auf die Probe. Worauf also noch warten? Nehmen Sie die Zügel in die Hand!

Close
Absage insularer Veranstaltungen

Veranstaltungen auf Sylt werden nur teilweise und unter Beachtung strenger Hygieneauflagen stattfinden. Durch diese Maßnahme soll dem Risiko einer Ausbreitung des Coronavirus auf der Insel entgegengewirkt werden.

Großveranstaltungen mit über 1.000 Teilnehmern bleiben laut Bundesregierung bis einschließlich dem 31. Oktober 2020 verboten!

Close
Bitte warten Sie Wir finden die besten Unterkünfte für Ihre Suche
  • Größter touristischer Dienstleister auf Sylt
  • Wir vermitteln über 2.000 Unterkünfte auf der Insel
  • Mehr als 4.000.000 zufriedene Gäste
  • Tipps und Beratung von Inselexperten
  • Geprüfte Service-Qualität
Logo lokal + sicher buchen
Loading
Close
MySylt
Jetzt im Bonusclub anmelden

Close
MY SYLT
Jetzt für Bonusclub registrieren und tolle Vorteile genießen

Nachname:
Vorname:
Geburtsdatum:
Strasse:
Nummer:
Postleitzahl:
Stadt:
Telefon:
Fax:
E-mail:
Promotion-Code:
Wo hast du von uns gehört:
Ich möchte spezielle Angebote erhalten:
Ich stimme der Veröffentlichung von Inhalten zu: