Close
Was möchten Sie buchen?
Westerland
E-Bike / E-Roller

Anzahl und Modelle wählen
Sie im nächsten Schritt.

Close
Ausstellungen in der Galerie am Meer auf Sylt
Galerie & Ausstellungen

Galerie am Meer

Galerie am Meer

Von April bis Oktober haben Sie auf Sylt die Möglichkeit in der Galerie am Meer, an der Westerländer Promenade, ganz besondere Ausstellungen zu besichtigen. Das Repertoire reicht von Gemälden über Fotografien bis hin zu erlesenem Kunsthandwerk. Die Ausstellungen beeindrucken mit ihrem Farb- und Ideenreichtum und halten für jeden Geschmack etwas Einzigartiges bereit. Expressive Landschaftsbilder, großformatige Nordseeansichten oder Modern Art sind nur einige Beispiele, die Sie erwarten werden.

 

Kunstliebhaber und Interessierte dürfen sich angesprochen fühlen und sollten sich einen Besuch der Galerie am Meer nicht entgehen lassen. Vielleicht finden Sie ein passendes Mitbringsel für Freunde und Bekannte oder ein Andenken für sich selbst? Lassen Sie sich inspirieren.

 

Karl Hoffmann: WEISSE DÜNEN – Fotoausstellung

Der gelernte Graphiker, Fotograf und Retuscheur gehört zu den deutschen Pionieren der digitalen Bildbearbeitung. Aus dieser immerwährenden Liebe zur absoluten Qualität in der technischen Bearbeitung von Fotos hat sich Karl Hoffmanns kreative Ader in der Fotografie in den vergangenen Jahren immer eigenständiger entwickelt. Sein Fotodesign-Projekt im Großformat mit dem Titel „WEISSE DÜNEN“ dokumentiert eine einzigartige Sicht auf die Natur mit einer ungewöhnlichen Expertise in der High End-Bildbearbeitung.

Zeitraum: 26. September – 15. Oktober 2022

 

Andre Bigus & Jens C. Gehring: Kunst aus zwei Welten

Skulptur trifft auf Fotografie: Köpfe wie aus einer anderen Welt erschafft der Skulpteur Andre Bigus. Seit dem Studium der Bildhauerei in Pietrasanta (Italien) in den 80ern stellt er seine außergewöhnlichen Skulpturen aus Marmor, Alabaster und vielschichtigen Steinen in Italien, der Schweiz und Deutschland aus. Bronze und Ton dienen der Realisierung seiner feinen Ästhetik. Jens C. Gehring präsentiert Schwarzweiss-Fotografien, die sich mit dem Meer, dem Wasser und der Landschaft am Wasser befassen und die auf Reisen an verschiedenen Orten dieser Welt aufgenommen wurden. Dabei nähert er sich dem Thema in unterschiedlichen Herangehensweisen. Seine Fotografien wurden bereits in Deutschland ausgestellt und fanden auch international Beachtung.

Zeitraum: 16. – 31. Oktober 2022

 

Vergangene Ausstellungen:

Helga Oden – Kunstausstellung

Unter dem Motto „Zeitreise“ stellt die Sylterin Helga Oden (geb.1940) einen vielschichtigen Querschnitt ihrer Arbeiten vor. Ausgestellt werden Bilder, die in mehr als 65 Jahren entstanden sind. Schon als Jugendliche zeichnete sie gern und probierte später farbige Kreiden, dann Öl- und Aquarellfarben aus. Ende der 80‘er besuchte sie eine Kunstschule und erweiterte ihre Maltechniken. Hinzu kam 1996 die experimentelle analoge Fotografie, wie zum Beispiel das Zeichnen mit Licht. Die Werke spiegeln ihre künstlerische Entwicklung wider und nehmen uns mit auf ihre persönliche Zeitreise, die damals auf Sylt begann.

Zeitraum: 01. – 15. April 2022

 

Marion Ute Rosenow – Kunstausstellung

Im 5. Jahr in Folge stellt die freischaffende Künstlerin, Marion Ute Rosenow, aus Mülheim an der Ruhr ihre schrillen und wandelbaren Werke auf Sylt aus. Mit Enthusiasmus und Lebensfreude geht die Syltliebhaberin an die Arbeit, lässt Impulse und Eindrücke in die Farbkompositionen und Abstraktionen ihrer großflächigen Acrylbilder fließen. Signiert sind ihre Werke mit dem Namen Beintmann, in Andenken an ihren Großvater, den Düsseldorfer Malschüler Wilhelm Beintmann, der um die Jahrhundertwende dort studiert hat.

Zeitraum: 16. – 30. April 2022

 

Uschi Dechow – Druckgrafikausstellung

Die Hamburger Künstlerin Uschi Dechow hat sich weit über den Norddeutschen Raum mit ihrer experimentellen Druckgrafik durch ihre eigene Handschrift fest etabliert. Nicht zufällig zählt das Experimentieren – die Kunst, die im Augenblick entsteht – zu ihrem besonderen Markenzeichen. Die freischaffende Künstlerin präsentiert Handdrucke aus dem Zyklus „Leben ist Farbe“. Die Serie zeigt schemenhafte Menschenbilder. Durch die Kombination von Radierungen mit verschiedenen Druckverfahren entstehen experimentelle Farbdrucke, die das Leben als Individuum und in der Gesellschaft interpretieren.

Zeitraum: 01. – 15. Mai 2022

 

Silke Wessel & Christina Thrän – Kunsthandwerk und Bilderausstellung

Unter dem Motto „Tücher und Treibholz“ treffen zwei Künstlerinnen in einer Ausstellung aufeinander: Die Sylter Handweberin Silke Wessel und die Malerin Christina Thrän präsentieren farbenfrohes Kunsthandwerk und originelle Bilder. Silke Wessel übt noch die alte traditionelle Webkunst der Insel aus. Durch die Kombination dieser Technik mit edlen, feinen Materialien entstehen wundervolle Schals, Tücher und Accessoires. Leinwand und Treibholz bilden die Grundlage, auf der die Malerin und Illustratorin Christina Thrän ihre schrägen Figuren zum Leben erweckt. Wem der Sinn nach etwas kleinformatigerem steht, wird sicherlich bei den Postkarten der Illustratorin fündig.

Zeitraum: 16.-31. Mai 2022

 

Barbara Koch – Kunstausstellung

Barbara Koch, Dozentin für Malerei, lebt und arbeitet im Künstlerhaus Ohlendorffturm in Hamburg. Auf Reisen in der ganzen Welt sammelt die Künstlerin Erden, Sand und Pigmente. Daraus entstehen im Prozess der Materialschichtung, in der Spannung zwischen rauem Material und feiner Lasur, zwischen Licht und Dunkelheit einzigartige Bildkompositionen. In ihren außergewöhnlichen Tierherden und Unterwasserlandschaften wird der unverwechselbare Stil der Künstlerin deutlich. Ihre Werke sind in Ausstellungen im In- und Ausland zu sehen. Sie befinden sich in öffentlichem Besitz und in privaten Sammlungen.

Zeitraum: 01. – 15. Juni 2022

 

Julia Küchmeister & Corinna Leusch – Kunstausstellung

Bei der Ausstellung der Hamburger Künstlerinnen Julia Küchmeister und Corinna Leusch trifft Plein Air auf Abstract Art. Was beide vereint ist die Inspiration durch die Natur. Die Plein Air Künstlerin Julia Küchmeister beschreibt ihre Arbeit wie folgt: „malen auf noldes spuren. leuchtende himmel, grasende neugierige tiere in allen farben mit großen augen. rinnsale die sich durch wiesen ziehen. wind sonne und regen. das leidenschaftliche malen.“ Die farbintensiven Ölbilder und Aquarelle transportieren auf eine ganz besondere Weise die Wirkung der nördlichen Landschaft. Bei Corinna Leusch verwandeln sich Form, Farbe und Stimmung intuitiv zu Flächen und Linien. Was am Ende herauskommt, ergibt sich immer erst beim Malen. Für die vielfältigen Arbeiten auf Leinwand und Papier verwendet die Künstlerin u.a. Eitempera, das Medium der alten Meister.

Zeitraum: 16. bis 30. Juni 2022

 

Willi Neuhaus & Conny Otter-Häger – Kunstausstellung

Willi Neuhaus und Conny Otter-Häger präsentieren nordische Malerei aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Die ausdrucksstarken Werke des gebürtigen Westfalen Willi Neuhaus spiegeln die Stimmungen der Nordsee mit ihrer rauen Schönheit und Wandlungsfähigkeit sowie das weite und abwechslungsreiche Watt wider. Willi Neuhaus präsentiert mehr oder weniger abstrakte Kompositionen, die jedoch den Bezug zur Natürlichkeit nicht verlieren. Wolken, Watt, Meer und Wellen setzt die in Leverkusen lebende Künstlerin Conny Otter-Häger in ihren ausdrucksstarken Acryl-Bildern mal abstrakt und mal realistisch dargestellt, um.

Zeitraum: 01. – 15. Juli 2022

 

Melek Toraman – Kunstausstellung

Die gebürtige Sylterin absolvierte ein Designstudium in Florenz und arbeitete freiberuflich in Italien und der Türkei. Durch ihre Leidenschaft zum Surfen entdeckte sie den ägäischen Ort Alaçatı. Hier fing sie vor Jahren an zu zeichnen. Kunstliebhaber zeigten Interesse für ihre Arbeit, die sie in vielzähligen Ausstellungen präsentierte. In den Werken von Toraman kommt die Inspiration von Welle und Wind sehr stark zum Ausdruck. In der künstlerischen Umsetzung nutzt sie die Spachteltechnik, was den Farben noch stärkere Lebendigkeit und Schwung verleiht.

Zeitraum: 16. – 31. Juli 2022

 

Helga v. Pfeil & Birgit Suppa – Kunstausstellung

Zwei Künstlerinnen, zwei Techniken, zwei Stile – eine Ausstellung: Helga v. Pfeil und Birgit Suppa freuen sich auch 2022 wieder ihre Farbstiftzeichnungen, Aquarelle und Ölbilder in der Galerie am Meer zu präsentieren. Die befreundeten Künstlerinnen verbindet nicht nur die gemeinsame Ausbildung an einer Hamburger Kunstschule, sondern auch die Begeisterung für das Zeichnen und Malen. Ihre Motive finden sie in der Pflanzen- und Tierwelt und in vertrauten Objekten. Viele gemeinsame Ausstellungen haben gezeigt, dass sich beide Stile wunderbar ergänzen und bereichern.

Zeitraum: 01. – 15. August 2022

 

Anja Beier – Kunstausstellung

Unter dem Motto „Meeresbrise“ nimmt Sie die Künstlerin Anja Beier mit auf eine Reise ans Meer. Meist sind die großformatigen Bilder eine Komposition von Wellen, Sand und Himmel unter Verwendung von Spachtelmasse, Treibholz, alten Segeln, Sand und Muscheln. Aber auch Champagnerkreide und schillerndes Blattgold finden Verwendung. Ausgestellt wird ein Repertoire ihrer Vielfältigkeit u.a. Meeresbilder, Segelbilder, Leuchttürme und Collagen. Die „Newcomer-Künstlerin“ freut sich auf ihrer Herzensinsel ausstellen zu dürfen und viele gleichgesinnte Besucher mit in den Bann der „Meeresbrise“ einzubeziehen.

Zeitraum: 16. – 31. August 2022

 

Ute Bescht, Irmgard Kaduk & Tom Dieck – Kunstausstellung

3 Künstler- 3 Ansichten- eine Meinung: KUNST ist! Ute Bescht, Tom Dieck und Irmgard Kaduk arbeiten in verschiedenen Genres, mit den unterschiedlichsten Materialien, aber immer dem Kunstgenießer verbunden. Aus der klassischen Malerei-Ausbildung stammend hat sich Ute Bescht nunmehr der Reduktion verschrieben. Abstrakte Figurationen, Elemente aus der Sumi-Technik treffen hierbei auch mal auf Comic & PopArt. Die feingliedrigen Figuren der preisgekrönten Künstlerin Irmgard Kaduk bestechen durch die einzigartige Verbindung von Keramik und Ton mit der natürlichen Formgebung eines vorgefundenen Stück Treibholz. Die Landschaft zwischen Ostsee und Nordsee bildet das Sujet der teils zart getönten, teils expressiven Gemälde des Borgwedeler Künstlers Tom Dieck.

Zeitraum: 01. – 15. September 2022

Details
  • Die Öffnungszeiten variieren je nach Aussteller

Kurpromenade

25980 Sylt / Westerland

Telefon: 04651 9980

Merkmale
  • Wheelchair
Close
Day Spa Keitum

Die kleine Wellnessoase im Kapitänsdorf – Genießen Sie ein Stück “Syltness” in Keitum

Inmitten von Keitum, dem grünen Herzen der Insel, genießen Sie in unserem mit viel Liebe zum Detail ausgestatteten Behandlungsraum im Day Spa Keitum – der Außenstelle des Syltness Centers – auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Wohlfühlmomente.

Close
Bitte warten Sie Wir finden die besten Unterkünfte für Ihre Suche
  • Größter touristischer Dienstleister auf Sylt
  • Wir vermitteln über 2.000 Unterkünfte auf der Insel
  • Mehr als 4.000.000 zufriedene Gäste
  • Tipps und Beratung von Inselexperten
  • Geprüfte Service-Qualität
Logo lokal + sicher buchen
Loading
Close
Jetzt im Bonusclub anmelden
MY SYLT

Loading