Close
Was möchten Sie buchen?
Westerland
E-Bike / E-Roller

Anzahl und Modelle wählen
Sie im nächsten Schritt.

Close
Strandübergang Lornsenweg gesperrt
Aufgrund notwendiger Baumaßnahmen am Strandübergang Lornsenweg in Westerland bleibt dieser ab Mittwoch, 17.11.2021 für voraussichtlich eine Woche gesperrt.
Coronavirus auf Sylt

Aktuelle Informationen

Wir informieren Sie nachfolgend gern über den Stand zum Coronavirus auf der Insel Sylt und geben Ihnen Verhaltensempfehlungen für Ihren Urlaub auf der Insel an die Hand.

 

Von Mittwoch, den 12. Januar bis zum 08. Februar 2022 gilt die aktuelle Landesverordnung.

Testpflicht vor Anreise

Urlaub auf Sylt

Seit dem 15. Dezember gilt für den Urlaub in Schleswig-Holstein 2G+:
Vor Anreise muss dem Beherbergungsbetrieb ein Impf- oder Genesenennachweis sowie ein tagesaktuelles, negatives Testergebnis (höchstens 24 Stunden alter Antigen-Schnelltest bzw. höchstens 48 Stunden alter PCR-Test) vorgelegt werden, welches möglichst vorab per Mail übermittelt wurde. Personen, die ihre Auffrischungsimpfung (Booster) erhalten haben oder minderjährig sind, sind von der Testpflicht ausgenommen.

Bei geschäftlich notwendigen Reisen gilt die 3G-Regel.

Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen zur Anreise nach Sylt in Zeiten von Corona

 

Erläuterung

2G-Regelung & Maskenpflicht

Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist grundsätzlich in allen Innenbereichen Pflicht – Ausnahmen sind in der Landesverordnung nachzulesen.
Die Maskenpflicht gilt zudem im Außenbereich überall dort, wo der Mindestabstand von 1,5 m nicht eingehalten werden kann.

 

Von der 2G-Regel ausgenommen sind Kinder bis zur Einschulung, minderjährige Schüler (wenn sie regelmäßig in der Schule getestet werden und einen entsprechenden Nachweis vorlegen können) sowie Personen, die aus gesundheitlichen Gründen nicht geimpft werden können (mit Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung und eines negativen Tests).

Die 2G-Plus-Regelung gilt
(wenn kein Nachweis über eine Boosterimpfung vorliegt)

  • in Beherbergungsbetrieben
  • für den Besuch der Gastronomie (Sperrstunde von 23 bis 5 Uhr)
  • in Sporteinrichtungen & Sportkurse im Innenbereich (gilt auch für Trainingsleiter)
  • bei Veranstaltungen und Festen
  • bei medizinisch nicht notwendigen, körpernahen Dienstleistungen (wenn keine Maske getragen werden kann)
  • in Saunen, Dampfbädern und Whirlpools

Die 2G-Regelung gilt

  • im Einzelhandel
    (ausgenommen sind Geschäfte des täglichen Bedarfs, Liste s. FAQ)
  • bei Veranstaltungen und Feste
  • in Freizeit- und Kultureinrichtungen (z. B. Museen & Aquarien)
  • bei der Inanspruchnahme von körpernahen Dienstleistungen (z. B. Massagen)
  • bei Reiseverkehren zu touristischen Zwecken
  • für außerschulische Bildungsangebote
Ausnahmen

3G-Regel

Die 3G-Regelung gilt für Friseurdienstleistungen und medizinisch bzw. pflegerisch notwendige Dienstleistungen sowie Beherbergung, Veranstaltungen und Bewirtung aus geschäftlichen, beruflichen oder dienstlichen Gründen.

 

Seit dem 24. November gilt die 3G-Regel bundesweit auch an Arbeitsplätzen und im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV).

Image "Corona Schnelltest"
Alle Testmöglichkeiten auf Sylt

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Mit der aktuellen Landesverordnung hat das Land Schleswig-Holstein neue Regelungen für geimpfte, genesenen und getestete Personen beschlossen.
Alles Wissenswerte rund um das Thema Coronavirus auf der Insel Sylt haben wir nachfolgend übersichtlich für Sie zusammengestellt.

Kann ich meinen Urlaub "wie früher" auf Sylt verbringen?

Mit Beachtung der zuvor aufgeführten Regelungen und Rücksicht auf Ihre Mitmenschen können Sie Ihren Urlaub auf Sylt verbringen.
Bitte beachten Sie stets, dass dies nur so möglich ist, wenn sich alle an die Vorgaben des Landes halten.

Seit dem 15. Dezember gilt für die Nutzung von Beherbergungsbetrieben 2G+ – also genesen oder geimpft + tagesaktueller Test zur Anreise!

Welche Geschäfte sind von der 2G-Regel ausgenommen?

Gemäß der Pressemitteilung des Landes Schleswig-Holstein sind folgende Geschäfte und Dienstleistungen von der 2G-Regel ausgenommen:

  • Lebens- und Futtermittelangebote,
  • Wochenmärkte,
  • Getränkemärkte,
  • Apotheken,
  • Geschäfte für medizinische Hilfsmittel und Produkte,
  • Drogerien,
  • Tankstellen,
  • Poststellen,
  • Reformhäuser,
  • Babyfachmärkte,
  • Zeitungsverkauf,
  • Buchhandlungen,
  • Bau- und Gartenmärkte,
  • Blumengeschäfte,
  • Tierbedarfsmärkte,
  • Lebensmittelausgabestellen (Tafeln)
  • Fahrrad-, Handy- und Kfz-Werkstätten,
  • Banken und Sparkassen,
  • Reinigungen und Waschsalons,
  • Friseurgeschäfte,
  • Optiker und Hörgeräteakustiker,
  • Ladenlokale für medizinisch und pflegerische Dienstleistungen.

Für den Einzelhandel außerhalb geschlossener Räume gelten ebenfalls keine 2G-Regeln.

Was bedeutet die 2G-Regel? Was ist, wenn ich nicht geimpft werden kann?

Die 2G-Regel umfasst alle Personen, die im Sinne von § 2 Nummer 2 oder 4 SchAusnahmV geimpft oder genesen sind sowie Kinder bis zur Einschulung und Minderjährige, die im Sinne von § 2 Nummer 6 SchAusnahmV getestet sind oder die anhand einer Bescheinigung ihrer Schule nachweisen, dass sie im Rahmen eines verbindlichen schulischen Schutzkonzeptes regelmäßig zweimal pro Woche getestet werden.

Personen, die aus medizinischen Gründen nicht gegen das Coronavirus geimpft werden können, müssen dies durch eine ärztliche Bescheinigung nachweisen und im Sinne von § 2 Nummer 6 SchAusnahmV getestet sein.

Was bedeutet die 3G-Regel? Wer gilt als getestet, geimpft oder genesen?

Die 3Gs bedeuten: Geimpft, genesen oder getestet.

Wer als getestet, geimpft oder genesen gilt, lesen Sie auch in der Covid-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung

Kurzgefasst: Personen mit einer Nachweis über die vollständige Impfung, einem Genesenennachweis (nicht älter als 6 Monate) oder einen negativen Antigen-Schnelltestergebnis auf CoVid-19, der nicht älter als 24 Stunden alt ist.

Kinder bis zur Vollendung des siebten Lebensjahres sowie minderjährige Personen sind von der 3-G-Regelung ausgenommen, wenn Sie eine Bescheinigung der Schule über die regelmäßige Testung (zwei pro Woche) vorlegen können.

Geimpfte und genesene Personen, die coronatypische Symptome zeigen, müssen ebenfalls ein aktuelles Testergebnis vorlegen.

Ist das Schwimmbad, die Sylter Welle, geöffnet?

Die Badelandschaft sowie die Saunalandschaft der Sylter Welle sind geöffnet. Der Einlass ist aktuell auf 400 Personen begrenzt. Es gilt die 2G+-Regelung. Weitere Informationen lesen Sie auf www.sylterwelle.de

Können die Angebote im Syltness Center in Anspruch genommen werden?

Im Syltness Center werden aktuell ausgewählte Anwendungen angeboten. Im gesamten Gebäude herrscht, zum Schutze der Mitarbeiter und Gäste, die Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes/einer FFP2-Maske.

Bei medizinisch-notwendigen Behandlungen gilt die 3G-Regelung, bei allen anderen Anwendungen 2G+. Ungeimpfte mit Nachweis, dass sie nicht geimpft werden können/dürfen, müssen dennoch einen negativen PCR-Test nicht älter als 48 Stunden zum Schutz unserer Mitarbeiter vorweisen.

Für das Sportcenter im Syltness Center gilt die 2G+-Regel. Den monatlich aktuellen Sportplan finden Sie hier. Im Januar 2022 finden keine Sportkurse statt!

Finden Veranstaltungen auf der Insel statt?

Veranstaltungen finden unter bestimmten Auflagen statt. Darunter fällt seit Anfang Januar die Begrenzung der Kapazität auf 50 (Innenbereiche) bzw. 100 Personen (außen). Bei Veranstaltungen mit festen Sitzplätzen (beispielsweise Konzerte, Vorträge, Lesungen, Theater- und Kinovorstellungen) gilt, wenn die versetzte Platzvergabe genutzt wird, eine Besucherbegrenzung von 500 Personen.
Bitte beachten Sie die gültigen Vorgaben, wie die Einhaltung der 2G+-Regel sowie die Maskenpflicht bei Innenveranstaltungen.

Gibt es weiterhin ein Kontakt- oder Abstandgebot?

Es wird weiterhin empfohlen, wenn möglich einen Abstand von 1,5 Metern zu anderen Personen einzuhalten.
Sowohl in geschlossenen Räumen als auch im öffentlichen Raum gelten seit Anfang Januar 2022 die Kontaktbeschränkungen von maximal 10 Personen.

Private Zusammenkünfte ungeimpfter Personen sind auf den eigenen Haushalt sowie höchstens mit zwei Personen eines weiteren Haushaltes zu beschränken. Kinder bis zur Vollendung des 14 Jahres sind hiervon ausgenommen.

Kann ich mich auf Sylt testen lassen?

Auf Sylt gibt es zahlreiche Teststationen für Antigen-Schnelltests. Eine Übersicht finden Sie hier.

Wo kann ich die gesamte aktuelle Landesverordnung nachlesen?

Alle Allgemeinverfügungen und Erlasse zur Corona-Pandemie können Sie auf den offiziellen Seiten des Kreises Nordfriesland und der Landesregierung Schleswig-Holstein nachlesen!

Die vollständige Landesverordnung (gültig von 12. Januar bis zum 08. Februar 2022) finden Sie hier.

Lesen Sie auch gern die zusammenfassende Pressemitteilung zur neuen Landesverordnung vom Land Schleswig-Holstein.

Die Bund-Länder-Verordnung vom 2. Dezember 2021 ist auf der Seite der Bundesregierung zu finden.

 

Gibt es bestätigte Corona-Fälle auf Sylt?

Man muss auch auf Sylt davon ausgehen, dass es Infektionsfälle gibt. Aktuelle Infektionszahlen sind beim RKI bzw. Kreis Nordfriesland nachzulesen.

Wie reagiere ich, wenn ich den Verdacht habe, mich mit CoVid-19 angesteckt zu haben?

Bitte gehen Sie nicht direkt zu einem Arzt, sondern rufen Sie die 116 117 an. Über diese Nummer gelangen Sie zum ärztlichen Bereitschaftsdienst, der das nähere Vorgehen mit Ihnen bespricht.
Sollten Sie zur Behandlung an die Asklepios Nordseeklinik verwiesen werden, nutzen Sie bitte ausschließlich den separaten Schleuseneingang für Verdachtspatienten.

Kann ich meine gebuchte Unterkunft einfach stornieren?

Hierzu wurde seitens des Deutsche Tourismus Verbandes die FAQ zur Beherbung zusammengestellt und veröffentlicht. Bitte kontaktieren Sie bei Fragen Ihren Gastgeber direkt bzgl. Ihres Stornierungswunsches und seiner -bedingungen bzw. Kulanz.

Corona-Tests zur Selbstdurchführung
Neben der Möglichkeit, einen PCR-Test zur Selbstdurchführung zu erwerben, können Sie jetzt auch einen Antigen-Schnelltest per Videocall und anschließendem Zertifikat durchführen.
Weitere Informationen
Wie verhalte ich mich am besten?

Jeder sollte die Grundregeln beachten, die immer gelten, wenn es darum geht, Infektionen möglichst zu vermeiden.

Diese haben wir nachfolgend entsprechend den Empfehlungen des Robert Koch Institutes, das in Deutschland für diese Art von Infektionserscheinungen das zentrale Institut ist, für Sie zusammengefasst:

Verhaltensempfehlungen

Stand: 12. Januar 2022

Alle Angaben ohne Gewähr. Kein Anspruch auf Vollständigkeit.

Close
Insulare Veranstaltungen

Veranstaltungen auf Sylt finden nach den entsprechenden Hygienevorgaben statt:

Für Innenveranstaltungen gilt die 2G+-Regel!
Bitte halten Sie am Eingang auch Ihre Ausweisunterlagen zum Datenabgleich bereit.

 

Close
Aktuelle Hinweise für Ihren Urlaub auf Sylt

Tourismus ist in Schleswig-Holstein unter Einhaltung bestehenden Regelungen möglich.
Seit dem 15. Dezember gilt für die Beherbergung in Schleswig-Holstein 2G+

Informationen zu Testmöglichkeiten finden Sie auf dieser Seite.

Close
Bitte warten Sie Wir finden die besten Unterkünfte für Ihre Suche
  • Größter touristischer Dienstleister auf Sylt
  • Wir vermitteln über 2.000 Unterkünfte auf der Insel
  • Mehr als 4.000.000 zufriedene Gäste
  • Tipps und Beratung von Inselexperten
  • Geprüfte Service-Qualität
Logo lokal + sicher buchen
Loading
Close
Jetzt im Bonusclub anmelden
MY SYLT

Loading