• ArchsumKeitumMorsumMunkmarschRantumTinnumWesterlandWesterland
  • Größter touristischer Dienstleister auf Sylt
  • über 2.000 Unterkünfte
    auf der Insel
  • mehr als
    4.000.000 zufriedene Gäste
  • Tipps und Beratung von Inselexperten
  • Geprüfte Service-Qualität
Lokal & Sicher buchen
04651 9980
Urlaub mit Hund auf Sylt
Urlaub mit Hund auf Sylt
Urlaub mit Hund auf Sylt
Urlaub mit Hund auf Sylt
Urlaub mit Hund auf Sylt

Hunde-Etikette auf Sylt

Nordseeinsel Sylt: Wo Tier und Mensch gemeinsam Urlaub machen

Damit auch Gäste ohne Hund auf Sylt einen erholsamen Urlaub verleben können, bedarf es Ihrer Mithilfe und Umsicht als Hundehalter. Bitte beachten Sie daher die folgenden Hinweise zur Hundeetikette:

  • Am Strand ist die Mitnahme von Hunden während der Hauptsaison nur an den gekennzeichneten Hundestränden erlaubt.
  • Leinenpflicht besteht in den Sylter Parks, Wald-, Grün- und Sportanlagen, im gesamten Ortsteil Westerland einschließlich der Promenade, im gesamten Bereich von List aufgrund der frei laufenden Schafe, bei öffentlichen Veranstaltungen und Märkten, auf den Friedhöfen, in öffentlichen Verkehrsmitteln sowie auf den Wegen durch die Naturschutzgebiete.
  • Nicht nur in belebten Ortsbereichen gilt Leinenpflicht, sondern auch dort, wo es besonders ruhig ist: In den Sylter Naturschutzgebieten. Vermeiden Sie unter allen Umständen, dass die Tierwelt durch freilaufende Hunde aufgeschreckt wird. Das gilt auch für die Deiche, wo Schafe und Lämmer grasen.
  • Weisen Sie bitte auch andere Hundehalter darauf hin, ihre Hunde an die Leine zu nehmen. Nennen Sie ihnen die Bereiche, in denen Hunde frei laufen dürfen, also an den Hundestränden sowie auf den ausgewiesenen Hundeauslaufzonen im Norden und Süden von Westerland.
  • Generell gilt: Bitte entfernen Sie immer den Kot Ihres Hundes. Dafür können Sie auch die kostenlosen Hundekotbeutel nutzen, die an nahezu jedem öffentlichen Abfalleimer zu finden sind.
  • Nehmen Sie umso mehr Rücksicht auf Ihre Umwelt, je größer Ihr Hund ist. Niemand außer Ihnen kann wissen, dass Ihr Vierbeiner eigentlich ganz friedlich ist. Verhalten Sie sich bitte immer so, dass sich niemand durch Ihren Hund bedroht fühlt.
  • Bitte haben Sie für den Notfall Impfpass, Gesundheitszeugnis und Versicherungsnummer der Haftpflichtversicherung Ihres Hundes parat.
  • Denken Sie bitte außerdem an Leine und Halsband (mit Hundemarke), Plastiktüten für Hinterlassenschaften und gegebenenfalls einen Maulkorb.

Die wichtigsten Punkte der Sylter Hunde-Etikette im Überblick

  • Beachtung der ausgewiesenen Sylter Hundestrände
  • Beachtung der Leinenpflicht auf der Insel
  • Rücksichtnahme gegenüber anderen Sylt Gästen
  • Beseitigung von Hundekot und Vermeidung von Verschmutzung

Weitere Tipps und Infos für Ihren Sylt-Urlaub mit Hund

Vielen Dank für Ihre Empfehlung

Unsere Inselexperten beraten Sie gerne Tel.: 04651 9980

loading