Close
Was möchten Sie buchen?
Westerland
E-Bike / E-Roller

Anzahl und Modelle wählen
Sie im nächsten Schritt.

Zugangsbeschränkungen für Touristen ab Montagmorgen auf Inseln in Schleswig-Holstein

Ministerpräsident Daniel Günther hat als Reaktion auf die Corona-Pandemie an mögliche Schleswig-Holstein-Urlauber appelliert, Reisen in den Norden zu unterlassen. Als erste Maßnahme habe die Landesregierung beschlossen, die schleswig-holsteinischen Inseln an Nord- und Ostsee ab Montagfrüh 06:00 Uhr für Touristen abzuriegeln. Für den morgigen Montag (16.03.2020) kündigte Günther weitergehende Regelungen für den Tourismus in ganz Schleswig-Holstein an.

Aus diesem Grund fordert Ministerpräsident Daniel Günther Sie auf, Ihre Heimreise anzutreten.

WICHTIG: Die Heimreise aller kann logistisch nicht zeitgleich erfolgen. Deswegen bedarf es Geduld, um diese Anordnung gemeinsam zu realisieren.

Wer ist von den Zugangsbeschränkungen ausgenommen?

Von den Zugangsbeschränkungen ausgenommen sein sollen lediglich Personen, die ihren ersten Wohnsitz auf einer der Inseln haben oder zur Arbeit auf die Insel müssen. Auch die Versorgung der Inseln mit Gütern des täglichen Bedarfs werde weiterhin sichergestellt.

Wieso werden die Maßnahmen ergriffen?

Gesundheitsminister Heiner Garg begründete die Maßnahme mit dem Ziel, die medizinische Versorgung auch in der aktuell kritischen Lage für die Inselbewohner sichern zu müssen. Für eine große Zahl Touristen seien die Kapazitäten der Intensivmedizin auf den Inseln nicht ausgelegt.

Close
Corona und der Urlaub auf Sylt
Wir haben für Sie alle wichtigen Informationen zu Ihrem geplanten Urlaub auf Sylt und die Auswirkungen des Coronavirus´ darauf für Sie zusammengestellt
Strandübergang Himmelsleiter gesperrt
Aufgrund einer notwendigen Erneuerung des Strandübergangs Himmelsleiter in Westerland bleibt dieser ab Dienstag, 25.02.2020 für voraussichtlich dreieinhalb Wochen gesperrt.
Schließzeit in der Sylter Welle
Schon jetzt können die Strandkörbe für die Saison 2020 bequem von zu Hause aus, telefonisch oder vor Ort in den Tourist-Informationen gebucht werden.
Kurzurlaub auf Sylt - Blick auf Sylts Küste mit Nordsee
Die Schönheit der Insel kennen lernen

Lieblingsplätze in der Sylter Natur

Sylt verfügt über eine wunderschöne Küstenlandschaft, die viel mehr zu bieten hat, als nur 40 Kilometer Sandstrand. Gewaltige Kliffkanten mit sensationellem Blick auf das Meer, Dünenhügel bis zum Horizont und saftige Wiesen mit leuchtenden Blumen und grasenden Tieren gehören zum typischen Landschaftsbild der Insel. Das Vogelschutzgebiet am Rantumbecken ist insbesondere für Tierliebhaber ein ganz besonderer Ort.

Steile Kliffhänge

Imposante Abbruchkanten und leuchtende Farben spielen sich bei den zwei spektakulärsten Kliffen der Insel immer wieder in den Vordergrund, sodass der weitläufige Blick auf das Meer fast nebensächlich wird.

Das Morsum Kliff | Das Morsum Kliff ist eines der wenigen Geo-Denkmäler Deutschlands und befindet sich ganz im Osten von Morsum. Es verdankt seine Entstehung einer Faltung der Erdkruste und zeigt auf einer kurzen Strecke 12 Millionen Jahre Erdgeschichte.

Das Rote Kliff | Zwischen Wenningstedt und Kampen liegt stolz das beeindruckend schöne Rote Kliff. Besonders zum Sonnenuntergang wird deutlich, woher der Name stammt, denn im Abendlicht entfaltet sich die magische Wirkung des Kliffs und taucht es in sein markantes Rot.

Leuchtende Pflanzenwelten

Satte grüne Wiesen, goldgelbe Rapsfelder und leuchtende violette Heideflächen erstrecken sich über den Sylter Osten und bringen ihn zum Strahlen.

Die Tinnumer Wiesen | Zwischen Rantumbecken, Westerland Halemdüür und Keitum Siidik gelegen, stehen die Tinnumer Wiesen für grüne Natur, für Weite, Idylle und fröhliche Artenvielfalt. Am besten erkundet man Tinnum und die Landschaft entlang von Schafs- und Kuhweiden, Pferdekoppeln, Feldern und Wiesen mit dem Fahrrad.

Die Braderuper Heide | An der Wattenmeerseite von Sylt gelegen, verläuft die würzig duftende Heidelandschaft zwischen Braderup und Kampen auf einer Fläche von 137 Hektar. 1979 wurde das Gebiet, das einen einzigartigen und stark bedrohten Lebensraum mit unvergleichlicher Artenvielfalt darstellt, unter Naturschutz gestellt. Neben den drei unterschiedlichen Heidearten Krähenbeere, Glockenheide und Besenheide sind auf Sylt Besonderheiten wie Geflecktes Knabenkraut, Arnika, Sonnentau und der äußerst seltene Lungenenzian zu finden.

Salzwiesen Archsum | Das kleine Dorf Archsum liegt einmalig zwischen Salzwiesen und Meer. Auf den Salzwiesen, dem Übergang zwischen Meer und festem Boden, leben vielfältige und seltene Salzwasserpflanzen – sie sind hier ebenso zuhause wir die unvergleichliche Vogelwelt der Nordsee. Satte grüne Wiesen mit grasenden Kühen und Schafen soweit das Auge reicht, durchzogen von Feldwegen und glänzenden Sielzügen bis an den Deich – eine Landschaft bestens geeignet für Postkartenmotive.

Endlose Weite von Nord bis Süd

Der nördlichste Zipfel Deutschlands und der südlichste Punkt der Insel werden beide durch die Aussichtsplattform auf der Uwe Düne verbunden.

 

Der Sylter Ellenbogen | Der Ellenbogen ist der nördlichste Punkt Deutschlands und als Natur- und Vogelschutzgebiet komplett in Privatbesitz.  Ihre einzigen Nachbarn sind Zugvögel, Seehunde, Krebse und freilaufende Schafe. Spazieren Sie um die Ellenbogenspitze vorbei an den zwei Leuchttürmen, idyllischen Sandstränden und einsamen Buchten.

Die Uwe Düne | Die Düne, die nach dem Sylter Freiheitskämpfer Uwe Jens Lornsen benannt wurde, ist ein wahrer Besuchermagnet. Mit sage und schreibe 52,5 Metern ist die Düne in Kampen die höchste natürliche Erhebung der Insel Sylt. Über eine Bohlentreppe mit 109 Stufen gelangt man auf eine Aussichtsplattform, die einen unvergleichlichen Rundblick über die Insel und das Meer offenbart. Wenn die Sicht es erlaubt, kann man im Norden die Halbinsel Rømø erkennen. Für den besseren Weitblick gibt es ganz oben ein Fernglas und Bänke zum Entspannen.

Die Hörnum Odde | Die Hörnum Odde ist eine ins Meer hineinragende Landzunge an Sylts Südspitze, an der die Wucht des Meeres nagt, wie sonst nirgendwo auf der Insel. Jedes Jahr verschlingen die heftigen Stürme im Herbst und im Winter mehr von der Odde. Eine Umwanderung, die noch vor ein paar Jahren ca. vier Stunden dauerte, schafft man heute bereits in knapp zwei Stunden und nur noch bei Ebbe. Dort, wo am südlichen Inselende die Meere aufeinander treffen, spürt man daher die Vergänglichkeit der Zeit und die Naturgewalten besonders deutlich.

Vogelschutzgebiet

Rantum- becken

Das Rantumbecken ist eines der artenreichsten Seevogelschutzgebiete Norddeutschlands, in dem mehr als 50 Vogelarten brüten und rasten. Besonders zur Zeit des Vogelzuges sind Tausende von Vögeln in riesigen Schwärmen in Rantum zu beobachten!

Close
Absage insularer Veranstaltungen bis einschließlich 24.04.2020

Die insularen Tourismus- und Veranstaltungsleiter haben in einer Sondersitzung bereits am Donnerstag, 12. März, gemeinsam entschieden, alle Veranstaltungen auf Sylt im ersten Schritt bis zunächst einschließlich dem 24. April 2020 (letzter Tag der Osterferien) abzusagen. Durch diese Maßnahme soll dem Risiko einer Ausbreitung des Coronavirus auf der Insel entgegengewirkt werden.

Am 13.03.2020 folgte der Erlass der schleswig-holsteinischen Landesregierung sämtliche öffentliche Veranstaltungen im Land abzusagen. Das Verbot öffentlicher Veranstaltungen gilt zunächst bis zum 19. April.

 

Close
Zugangsbeschränkung für Inseln ab dem 16.03.2020

Zugangsbeschränkungen für Touristen ab dem 16.03.2020 auf Inseln in Schleswig-Holstein
Ministerpräsident Daniel Günther hat als Reaktion auf die Corona-Pandemie an mögliche Schleswig-Holstein-Urlauber appelliert, Reisen in den Norden zu unterlassen. Als erste Maßnahme habe die Landesregierung beschlossen, die schleswig-holsteinischen Inseln an Nord- und Ostsee ab Montagfrüh, den 16.03.2020, 06.00 Uhr für Touristen abzuriegeln. Günther kündigte weitergehende Regelungen für den Tourismus in ganz Schleswig-Holstein an. Aus diesem Grund fordert Ministerpräsident Daniel Günther Sie auf, Ihre Heimreise anzutreten bis spätestens Mittwoch, den 18.03.2020!

Weitere Informationen finden Sie hier!

Close
Bitte warten Sie Wir finden die besten Unterkünfte für Ihre Suche
  • Größter touristischer Dienstleister auf Sylt
  • Wir vermitteln über 2.000 Unterkünfte auf der Insel
  • Mehr als 4.000.000 zufriedene Gäste
  • Tipps und Beratung von Inselexperten
  • Geprüfte Service-Qualität
Logo lokal + sicher buchen
Loading
Close
MySylt
Jetzt im Bonusclub anmelden

Close
MY SYLT
Jetzt für Bonusclub registrieren und tolle Vorteile genießen

Nachname:
Vorname:
Geburtsdatum:
Strasse:
Nummer:
Postleitzahl:
Stadt:
Telefon:
Fax:
E-mail:
Promotion-Code:
Wo hast du von uns gehört:
Ich möchte spezielle Angebote erhalten:
Ich stimme der Veröffentlichung von Inhalten zu: