Schon seit über drei Jahrzehnten kommen auf Sylt einmal im Jahr Wassersportprofis aus aller Welt, ihre Fans und natürlich viele Schaulustige für das rasanteste Wassersportereignis des Jahres zusammen. Für den Mercedes-Benz Windsurf World Cup Sylt fällt Ende September nunmehr der 36. Startschuss. Alle Infos zum Sylter Event-Highlight finden Sie hier!

Sport-Spektakel an der Nordsee

Über 100 Teilnehmer treten vom 27. September bis zum 6. Oktober 2019 in verschiedenen Disziplinen gegeneinander an – denn der Mercedes-Benz Windsurf World Cup Sylt ist als einziger seiner Ableger innerhalb der PWA-Tour ein Super Grand Slam, in dem sich die talentiertesten Stars des Sports in verschiedenen Disziplinen messen. Und nicht nur das: Auch ist es mit einem Preispool in Höhe von 120.000 Euro das höchstdotierte Event der Tour. Entsprechend aufgeheizt ist auch in diesem Jahr die Stimmung an der ganzen Westerländer Promenade, wenn rund 200.000 Besucher die weltbesten Windsurfer und Windsurferinnen in den Disziplinen Wave, Slalom, Race, Foil und Freestyle feiern. Darunter der deutsche Windsurf-Star Philipp Köster.

Darum geht‘s – die Disziplinen

Slalom 42: Mit Bojen abgesteckte Kurse werden von den Teilnehmern möglichst schnell umfahren – natürlich ohne die Bojen zu berühren.
Waveriding: Waverider treten jeweils im Duo gegeneinander an. Das Ziel: Möglichst eindrucksvolle Sprünge und Tricks absolvieren. Wer wagt, gewinnt.
Freestyle: Sprünge, Figuren und Tricks sollen nicht nur eindrucksvoll, sondern nach Möglichkeit auch neu und einzigartig sein. Punktrichter bewerten Umsetzung und Schwierigkeitsgrad.
Foil Racing ist neu dabei: Mit einem „Foilboard“ rasen die Teilnehmer um die Wette. Das verfügt nämlich über einen Tragflügel unter Wasser für verringerten Wasserwiderstand und dynamischen Auftrieb, sprich: Mehr Geschwindigkeit!

Promenaden-Party in Westerland

Während des gesamten Events findet an der Westerländer Promenade ein buntes Rahmenprogramm statt. Zwischen Strandfrühstück am Morgen, während sich die Surfer in aller Früh bereit für den Wettkampf machen und einem Wein bei Sonnenuntergang am Abend, wird Gästen auf der Insel garantiert nicht langweilig.

Ebenfalls mit dabei ist das Bootcamp Insel Sylt – für alle, die eine sportliche Herausforderung suchen. Für Partystimmung ist auch gesorgt, wenn ab 18 Uhr täglich die Surf Cup Party beginnt – mit Live DJ‘s, die von Rock und Pop bis House und Hip Hop alles auflegen. Hinzu kommen weitere Party-Highlights im Rahmen des Mercedes-Benz Windsurf World Cups. Wer sich nicht unter das Partyvolk mischen möchte, genießt die kulinarischen Angebote an der Promenade.

Wann geht‘s los? Öffnungszeiten und Programm

Los geht‘s, wenn am Freitag, den 27. September um 10.00 Uhr die Eröffnung des Eventgeländes auf der Westerländer Promenade stattfindet. Ab dann finden zehn Tage lang täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr die Wettkämpfe statt. Nur am letzten Sonntag, den 6. Oktober, endet der Wettkampf um 15.00 Uhr mit der anschließenden Siegerehrung. Im Anschluss jeden Tages: Die Surf Cup Party im Veranstaltungszelt, täglich bis 22.00 Uhr geöffnet. Nur freitags und samstags ist das Eventzelt an der Promenade sogar bis 24.00 Uhr geöffnet.

  • Täglich 10.00 Uhr: Eröffnung des Eventgeländes auf der Westerländer Promenade
  • Täglich bis 18.00 Uhr: Wettkämpfe
  • Täglich ab 18.00 Uhr: Surf Cup Party im Veranstaltungszelt
  • Sonntag, 6. Oktober 10.00 – 15.00 Uhr: Wettkämpfe
  • Sonntag, 6. Oktober 15.00 –17.00 Uhr: Siegerehrung

Eintritt frei – auch für Hunde

Für Besucher ist der Mercedes-Benz Windsurf World Cup Sylt eintrittsfrei. Lediglich die Gästekarte zur Kurabgabe muss, wie von allen Gästen, die den Strand aufsuchen, vorgezeigt werden. Tagesgäste erhalten die Kurkarte am Strandübergang für eine kleine Gebühr in Höhe von 4,00 Euro pro Tag. Kinder unter 18 Jahren sind von der Kurabgabe befreit. Vierbeiner sind übrigens auch erlaubt: Wer seinen Hund mitbringen möchte, wird allerdings darum gebeten, eine Leine anzulegen und Hundekotbeutel mitzuführen – und bei Bedarf auch zu benutzen!

Wir halten Sie auf dem Laufenden!

Vor, während und nach dem Mercedes-Benz Windsurf World Cup informieren wir alle Windsurf-Fans und Sylt-Liebhaber laufend über alle wichtigen Themen zum Event. Welche Party dürfen Gäste nicht verpassen? Welche Anreisemöglichkeiten gibt es? Und wo befinden sich die besten Unterkünfte, in denen auch in letzter Minute noch ein Bett frei ist? Schauen Sie in den kommenden Tagen und während des Event-Zeitraums immer wieder im Blog der Insel Sylt vorbei, um nichts zu verpassen!