Gästeorientiert, modern und übersichtlich präsentieren sich das Update der iSylt-App und die Website vom Campingplatz Rantum www.camping-rantum.de nach dem Relaunch.

Für wahre Sylt-Fans ist sie unverzichtbar: Die offizielle iSylt-App des Insel Sylt Tourismus-Service (ISTS). Bereits über 100.000 Syltliebhaber nutzen die mobile App. Grund genug für den ISTS, den Usern nun ein Update mit verbesserten und neuen Eigenschaften zu offerieren.

Zu den augenscheinlichsten Neuerungen zählt die moderne und übersichtliche Optik der Benutzeroberfläche, die sich an die der Internetseite des ISTS (www.insel-sylt.de) anlehnt und die Bedienung deutlich vereinfacht. Die App User finden schnell zu gewünschten Informationen oder erhalten neue Inspirationen für den anstehenden Sylturlaub. Bereits auf der Startseite sind aktuelle Wetter- und Gezeiteninformationen sowie die bevorstehenden Veranstaltungshighlights zu finden. Für eine reibungslose Anreiseplanung, bereits von Zuhause oder von unterwegs, hält die iSylt-App aktuelle Informationen für die Bereiche der Deutschen Bahn, des Sylt Shuttles und des Autozug Sylt, der Syltfähre sowie zu den Flugverbindungen bereit. Mit vier verschiedenen Webcams, hat man auch von Zuhause immer einen Blick auf seine Lieblingsinsel und kann die Urlaubssehnsucht stillen.

Geblieben ist das umfassende Angebot an Informationen rund um die Insel und aller Angebote des ISTS. Die Funktion „Suchen & Buchen“, die ermöglicht die Urlaubsunterkunft oder den Strandkorb in der App zu buchen, gehört mittlerweile schon zur iSylt-Standardausstattung. Die iSylt-App steht für alle iPhone und Smartphone Besitzer im App Store zum kostenlosen Download bereit.

Pünktlich zum Start der Campingsaison hat auch die Webseite des Rantumer Campingplatzes einen neuen Look erhalten. Viele Sylt-Urlauber kennen und schätzen den Komfort und die idyllische Lage des weitläufigen Campingplatzes zwischen Wattenmeer und Sandstrand, direkt am Vogel- und Naturschutzgebiet Rantumbecken. Durch Komfort zeichnet sich jetzt auch die neue Homepage des Rantumer Campingplatzes aus.

Dank eines responsiven Webdesigns passt sich die Darstellung der Webseite automatisch an das verwendete Gerät an – gleich, ob es sich dabei um ein Smartphone, ein Tablet oder einen PC-Bildschirm handelt. Mehr noch: Die optimale Anzeige der Internetseite erfolgt unabhängig von den verwendeten Browsern und Betriebssystemen. Doch auch anderweitig setzt die Homepage nach ihrem Relaunch frische Akzente. Das luftige Design der Seiten ist noch ansprechender, die Texte wurden kürzer und prägnanter gehalten, dafür  aussagekräftigen Fotos mehr Platz eingeräumt. Das Menü der Internetseite wurde auf die drei Hauptrubriken: Angebot, Service vor Ort und Strand & Co. komprimiert, um eine prägnantere Navigation hervorzuheben. In den dazugehörigen Untermenüs sich dann detaillierte Informationen zu finden.

Sylter und Urlauber sollten einmal reinklick unter www.camping-rantum.de und die iSylt-App herunterladen.