Der ISTS nimmt erstmalig Strandkörbe auf der oberen Promenade mit in die Vermietung.

Bei einem Urlaub auf Sylt darf der Strandkorb natürlich nicht fehlen. Rund 3.500 Strandkörbe laden von April bis Oktober am Strand von Westerland und Rantum zum Verweilen ein. Schon jetzt können die Strandkörbe für die Saison 2020 bequem von zu Hause aus, telefonisch oder vor Ort in den Tourist-Informationen gebucht werden. Für Buchungen ab 5 Tagen, die bis zum 30.04.2020 getätigt werden gewährt der Insel Sylt Tourismus-Service (ISTS) zusätzlich lohnende Frühbucherpreise.

Ab nächstem Jahr bietet der ISTS ein erweitertes Angebot: exklusive Strandkörbe auf der oberen Promenade.

Der neue Logenplatz, zwischen der Strandstraße und der Musikmuschel, bietet dann uneingeschränkten Blick auf die untere Promenade und auf das Meer. Der Standort ist bequem und dazu barrierefrei erreichbar. Derzeit finden dafür notwendige Umbauarbeiten statt. Die bestehende Brüstung wird durch eine beleuchtete Glasfront ausgetauscht, was die Strandkörbe auch im Dunkeln zu einem gemütlichen Ruheort macht. Die limitierten Strandkörbe können bereits zum Tagespreis von 15,- € gemietet werden.

„Mit dem neuen Standort können wir ab dem 01. April ein weiteres Premium-Angebot in erstklassiger Lage anbieten“, freut sich Andrea Güldenpfennig, Leiterin der Strandkorbvermietung beim ISTS, und empfiehlt aufgrund der begrenzten Anzahl unbedingt eine vorherige sowie frühzeitige Buchung.

Im kommenden Jahr werden die Bauarbeiten zur Verstärkung der Westerländer Ufermauer vom Landesbetrieb für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz Schleswig-Holstein (LKN.SH) fortgesetzt. Infolge der Baumaßnahmen sind für 2020 keine Strandkörbe am Strand im Bereich der Musikmuschel (Promenade Westerland) buchbar. Ab April können unter Berücksichtigung der Baustelle Strandkörbe vor Ort beim Strandkorbvermieter gebucht werden. Eine Reservierung oder Vorabbuchung ist nicht möglich.

Alle buchbaren Strandabschnitte sowie die Möglichkeit zur Onlinebuchung sind unter www.insel-sylt.de zu finden.