Er ist der Shooting-Star unter den populären deutschen DJs: Felix Jaehn landete mit sicherem Gespür bereits einige große Hits und wurde mehrfach mit Gold und Platin ausgezeichnet – gleichwohl ist der 23-jährige gebürtige Hamburger sehr bodenständig geblieben.

Dem Sylter Event-Veranstalter Peter Kötting (PK Events) ist es in Kooperation mit dem Insel Sylt Tourismus-Service (ISTS) und dessen Geschäftsführer Peter Douven kurzfristig gelungen, den international begehrten Star nach Sylt zu holen: Am 5. August wird Jaehn ein Open-Air-Konzert auf dem Flughafen präsentieren. 6000 Sylter und Gäste können dabei sein, wenn sich der Vorplatz der Halle 28 dann in eine große Konzertarena verwandelt.

Felix Jaehns Songs treffen heute den Nerv einer generationenübergreifenden Musikgemeinde. Schon ab dem 16. Lebensjahr wurde er für Club-Auftritte im Rahmen eines D.J.-Projektes gebucht, das er mit seinem Bruder und seinen Freunden verwirklichte. Mit 17 zog Jaehn für ein Jahr nach London und besuchte die Point Blank Music School. Neben seinen größtenteils autodidaktisch erlernten D.J.-Fähigkeiten bildete er sich dort insbesondere im Bereich der Musikproduktion weiter.

Mit einem Remix des Songs „Cheerleader“ des jamaikanischen Sängers Omi gelang Jaehn ein weltweiter Hit. Auch die zweite Single-Veröffentlichung „Ain’t Nobody (Loves Me Better)“, eine Coverversion des gleichnamigen Hits von Rufus und Chaka Khan, kletterte steil die Charts empor. Es folgten diverse weitere Erfolge wie das Musikprojekt „Eff“ zusammen mit Mark Forster oder die Produktion des Mannschaftssongs zur Fußball-WM 2016 gemeinsam mit Herbert Grönemeyer und Spielern der DFB-Nationalmannschaft. Mit „Cool“ erschien im Februar dieses Jahres die jüngste Single Jaehns und kurzdarauf das Debütalbum „I“.

Tickets sind ab 11.05. zum Preis von 49,50 Euro wahlweise online auf insel-sylt.de, insel-ticket.de oder bei eventim.de erhältlich. Wer nicht online ordern möchte, bekommt die Tickets auch bei allen Sylter Vorverkaufsstellen und direkt bei der „Sylter Rundschau“ in Westerland. Wer sich einen besonders schönen Abend gönnen möchte, kann ein VIP-Ticket zum Preis von 149 Euro erwerben, welches unter anderem das kulinarische Catering im VIP-Zelt beinhaltet, dies ist aber nur unter insel-ticket.de möglich.