Öffnung der Rettungsschwimmerstände an den Stränden der Gemeinde Sylt

Aufgrund der Pandemiesituation und damit verbundenen notwendigen Planungsänderungen öffnen einige Rettungsschwimmerstände in Rantum und Westerland etwas später als gewöhnlich. Des Weiteren können manche Rettungsschwimmerstände aufgrund starker Sandveränderungen, vor allem in Rantum, nicht in gewohnter Höhe aufgebaut werden. Zu folgenden Zeiten werden die Badefelder der entsprechenden Strandabschnitte durch professionelle Rettungsschwimmerinnen und -schwimmer bewacht:

Westerland
4.10. Nordseeklinik – ab 15.06.
4.20 Seenot – ab 01.06.
4.30 Friesische Str. – ab 01.06.
4.35 Strandstr. – Entf. wg. Sandmangels
4.40 Hauptstand – seit 15.05.
4.50 Himmelsleiter – ab 15.06.
4.60 Südwäldchen – ab 15.06.
4.70 FKK Nord – ab 01.07.
4.80 Oase z. Sonne – ab 01.06.

Rantum
5.10 Campingplatz – ab 15.06.
5.20 Sandwall Nord – ab 01.06.
5.30 Sandwall Mitte – ab 01.07.
5.40 Hauptstrand – ab 01.06.
5.50 Tadjem Deel – ab 15.06.
5.60 Samoa – ab 15.06.
5.70 Sansibar – ab 15.06.