Für den Mercedes-Benz Windsurf World Cup Sylt wird auch 2019 am Brandenburger Strand wieder groß aufgefahren: Zwischen dem 27. September und dem 6. Oktober markiert ein 120 Meter langes Zelt den Party-Hotspot auf der Nordseeinsel. Kühle Drinks, Musik für jeden Geschmack und diverse Rahmenangebote an der Promenade machen Westerland für zehn Tage zum geselligen Treffpunkt. Der Eintritt ist nach Vorlage der Gästekarte frei!

Mitmachen an der Promenade: Sportliche Angebote in der Boxengasse

Täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr ist die Kurpromenade Westerlands voller Leben, während die Teilnehmer des Cups draußen auf der Nordsee ihre Wettkämpfe bestreiten. Alle, die zwar wegen des Events auf Sylt sind, aber der Windsurf-Elite nicht nur zusehen, sondern auch selbst in die Materie einsteigen möchten, empfehlen wir einen Spaziergang durch die „Boxengasse“: Dort präsentieren allerhand Ausstatter ihre Produkte – auch zum An- und Ausprobieren! Hinzu gesellen sich aber auch die Sportler selbst, die bei ihren Ausstattern zum Meet & Greet Autogramme vergeben und mit ihren Fans plaudern.

Lust auf eine Probefahrt in einem Surfer-Van von Mercedes? In der Mercedes-Benz #sportgarage dürfen Sie verschiedene Vans der Mercedes-Flotte probefahren und sich bei Bedarf beraten lassen.

Genuss pur: Schlemmen und genießen mit Meerblick

Wenn die Westerländer Promenade zehn Tage lang zur Eventmeile wird, dürfen Erfrischung und Verpflegung nicht fehlen: Das gastronomische Angebot reicht von Burgern und selbstverständlich maritimen Gosch-Spezialitäten über italienische Kost bis hin zur Champagnerbar. Wer vom Anblick wassertobender Profisportler irgendwann hungrig wird, gönnt sich an den vielen Buden, wonach es ihm beliebt. Besonders romantisch ist natürlich auch das Glas Wein oder Champagner, während die Sonne allmählich am Horizont untergeht und die Nordsee in rot-goldenes Licht hüllt. Der ideale Abschluss für einen sportlichen Abend. Aber halt: Sie möchten danach noch nicht ins Bett, weil Sie sich den ganzen Tag bei den sportlichen Mitmachangeboten ausgetobt haben? Dann besuchen Sie das 120 Meter lange Eventzelt – da geht der Abend nämlich erst richtig los.

Party-Time: Tanzbein schwingen ab Sonnenuntergang

Bis zum großen Finale am 6. Oktober finden jeden Tag ab 18 Uhr die von allen Beteiligten heiß ersehnte Surf Cup Partys im Veranstaltungszelt statt. Musiktechnisch wird für jeden etwas geboten: Heiße Party-Musik, chillige House-Beats, wuchtiger Rock und eingängiger Pop. Zwei Dancefloors bieten dabei genügend Platz, um das Partyvolk auf die Insel-Tanzfläche zu locken. Für die Musik sind täglich wechselnde DJs verantwortlich – darunter DJ Harry, DJ Ben Faze oder DJ Farres und viele weitere. Die ausgelassene Stimmung findet hier bei kühlen Drinks und tanzwilligen Gästen den Höhepunkt.

Alle, die bis tief in die Morgenstunden feiern möchten, laufen pünktlich um Mitternacht ein paar Meter weiter zum American Bistro in Westerland. Anders als der unscheinbare Name suggeriert, handelt es sich dabei nicht nur um ein simples Bistro, sondern um einen der heißesten Veranstaltungsorte und Anlaufstellen für Freunde ausgefallener Drinks und spezieller Musikwünsche auf Sylt. Die Mischung aus Restaurant, Club und Bar im Zentrum Westerlands ist eine Nightlife-Institution auf der Insel und wer nicht zum ersten Mal den Windsurf World Cup Sylt besucht, weiß um den Status der wilden Surferpartys, die hier gefeiert werden. Über den gesamten Zeitraum des Cups sind alle Gäste eingeladen, hier die Nacht durchzufeiern.