Sylt-Urlaub 2019: Das neue Gastgeberverzeichnis ist da

Noch Sand in den Schuhen vom letzten Besuch auf der Insel und schon wieder Sehnsucht? Kein Problem, die Planungen für den nächsten Sylt-Urlaub können beginnen. Das neue Gastgeberverzeichnis der Sylt Marketing Gesellschaft (SMG) stellt auf knapp 250 Seiten Insel, Gastgeber und Unterkünfte vor. Ob geräumige Suite oder kuscheliges Privatzimmer, Single oder Familie, Winter oder Sommer – übersichtliche Angaben zu Ambiente und Preisgestaltung sowie ansprechende Bebilderung erleichtern die Suche nach dem Wunschquartier. Jeder Eintrag verfügt zudem über Ausstattungssymbole, die in diesem Jahr um das Piktogramm „Lademöglichkeiten für E-Auto“ erweitert wurde. Den Eintragsseiten vorangestellt ist ein ausführlicher Service-Teil u.a. mit Ortsportraits, Detailkarten sowie praktischen Reise- und Urlaubstipps.

Das Gastgeberverzeichnis unterteilt sich in zwei Publikationen und stellt Hotels, Pensionen und Privatzimmer sowie Ferienwohnungen und -häuser getrennt voneinander dar. „Die Wahl der Unterkunftsart spielt eine große Rolle. Die meisten Gäste haben diese bereits im Vorfeld getroffen und können sich dank Zweiteilung gleich auf das relevante Verzeichnis konzentrieren“, so SMG-Geschäftsführer Moritz Luft, der sich im vergangenen Jahr mit den Tourismus-Services der Insel darauf einigte, künftig nur noch ein gesamtinsulares Verzeichnis aufzulegen und Gastgeber von List bis Hörnum, von Westerland bis Morsum unter einem Dach zu listen. „Das gesamtinsulare Verzeichnis ist nicht nur übersichtlicher für den Gast, es ist auch effizienter hinsichtlich Mittelbündelung und einer optimierten crossmedialen Verknüpfung.“ Objekte, die im insularen Buchungssystem gelistet sind, werden im neuen Vertriebsprojekt mit einer Objektnummer und einem sogenannten QR-Code versehen. Beide ermöglichen einen schnellen Online-Zugriff und damit direkten Zugang zu tagesaktuellen Preisen und Vakanzen.

Die Gastgeberverzeichnisse „Hotels, Pensionen und Privatzimmer“ sowie „Ferienwohnungen und Ferienhäuser“ können bei der SMG sowie beim Insel Sylt Tourismus-Service telefonisch unter 04651/9980 oder per Mail unter urlaub@insel-sylt.de sowie online unter www.insel-sylt.de angefordert werden.