Direktflugverbindung zwischen Sylt und Berlin
easyJet erweitert Verbindung zwischen Sylt und der deutschen Hauptstadt.

Bereits jetzt kündigt easyJet für die in diesem Jahr aufgenommene Streckenverbindung zwischen Berlin-Tegel und Westerland (Sylt) eine Erweiterung für die kommende Sommersaison an. Ab dem 29. März können sich alle Nordsee-Liebhaber aus Berlin und dem Umland über die Wiederaufnahme der Direktflugverbindung zwischen Berlin und Sylt freuen. „Das erste Jahr der Kooperation mit easyJet war erfolgreich und bietet nun die Basis für eine sinnvolle Erweiterung“, so Flughafen-Geschäftsführer Peter Douven.

Die Verbindung wird zweimal wöchentlich (jeweils freitags und sonntags) ab dem 29. März 2020 angeboten. Ein Airbus A319 der easyJet-Flotte bietet mit 156 Sitzplätzen eine schnelle und komfortable Anreise zu einem der attraktivsten Reiseziele im Norden Deutschlands. Der Flug nach Sylt startet jeden Freitag um 13.10 Uhr vom Berliner Flughafen Tegel und landet gegen 14.25 Uhr auf dem Flughafen Sylt. Der Abflug von der Insel Richtung Berlin ist anschließend für 15.10 Uhr geplant, mit Landung in Berlin-Tegel gegen 16.25 Uhr. Sonntags geht es um 11.40 Uhr ab Tegel Richtung Sylt (12.55 Uhr) und zurück um 13.40 Uhr mit geplanter Landung in Berlin gegen 14.55 Uhr.

Nicht nur die Wiederbelebung der Strecke ist nach der ersten Saison ein Erfolg für den Sylter Flughafen, sondern auch die weitere Airline-Partnerschaft mit easyJet. Douven freut sich auf die kommende Saison mit dem erweiterten Flugangebot und sieht auch für die Zukunft Potenzial in der Zusammenarbeit: „Mit der Erweiterung der Verbindung werden Kurzaufenthalte auf Sylt und Kurzbesuche in Berlin wieder ermöglicht, wodurch die Attraktivität Sylts als Urlaubsdestination deutlich ansteigt. Mit einer derart komfortablen Anreisemöglichkeit ergibt sich eine bessere Basis zur weiteren Aktivierung von Gästen aus Berlin und dem Umland“.

Auch Stephan Erler, Country Manager Deutschland bei easyJet, äußerte sich positiv: „Wir freuen uns sehr, Sylt in der kommenden Saison mit einem verbesserten Angebot in unser Sommerstreckennetz einzubinden. Mit dieser Direktverbindung von und nach Berlin-Tegel können wir unseren Kunden weiterhin ein attraktives Sommerurlaubsziel anbieten und bauen unser Engagement in Berlin und deutschlandweit kontinuierlich aus, sodass unsere Kunden weiterhin von einem großen Angebot und attraktiven Preisen profitieren.“

Die Flüge von und nach Sylt sind bereits ab 39,99 Euro* vor Ort am Flughafen Sylt sowie über die Buchungsseite von easyJet auf www.easyjet.com und über die easyJet-App buchbar.
*Preise pro Person inkl. Steuern sowie Verwaltungs- und Kreditkartengebühren. One-Way basierend auf zwei Passagieren, die mit der gleichen Buchung reisen. Reisezeitraum: 29. März 2020 – 31. August 2020.

EasyJet A319 FSG
EasyJet A319 am Flughafen Sylt