Die Insel Sylt Tourismus-Service GmbH (ISTS) erweitert das Angebot in ihren Testzentren um eine Testmöglichkeit für Kinder ab 3 Jahren.

Ab dem heutigen Donnerstag, 20.01.2022 kommt dort für Kinder der Antigen-Schnelltest „Lysun“ zum Einsatz. Der Test kann neben dem bekannten Nasenabstrich auch als Speichelabstrich im Mundraum angewendet werden. Beim Speichelabstrich wird mit dem Tupfer im Mund an der Innen- und Außenseite der Zähne, der Zungenoberseite, am oberen Gaumen sowie an den Wangen eine Probe entnommen.

Als offiziell anerkannte Teststellen für Antigen-Schnelltests ist somit ab sofort an allen vier Standorten eine Freitestung auch für Kinder (ab 3 Jahren) aus der Quarantäne möglich. In Fällen der Freitestung sind die Anordnungen vom zuständigen Gesundheitsamt zu beachten. Wird für die Freitestung ein PCR-Test benötigt, reicht der Antigen-Schnelltest nicht aus.

Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 3 und 17 Jahren müssen von einem Erziehungsberechtigten begleitet werden oder eine unterzeichnete Einwilligungserklärung der Eltern zum Test mitbringen.

Die aktuellen Standorte und Öffnungszeiten im Überblick:

  • Syltness Center
    Montag – Freitag 08.00 – 18.00 Uhr
    Samstag – Sonntag 09.30 – 15.30 Uhr
  • Tourist-Information Tinnum
    Montag – Freitag 08.00 – 13.00 Uhr
    Samstag – Sonntag 09.00 – 14.00 Uhr
  • Tourist-Information Keitum
    Montag – Freitag 08.00 – 13.00 Uhr
    Samstag – Sonntag 09.00 – 14.00 Uhr
  • Tourist-Information Rantum
    Montag – Freitag 08.00 – 13.00 Uhr
    Samstag – Sonntag 09.00 – 14.00 Uhr

Alle aktuellen Informationen sind zu finden unter www.insel-sylt.de und jetzt neu auch bei Facebook unter „Testzentrum Sylt des ISTS