• ArchsumKeitumMorsumMunkmarschRantumTinnumWesterlandWesterland
  • Größter touristischer Dienstleister auf Sylt
  • über 2.000 Unterkünfte
    auf der Insel
  • mehr als
    4.000.000 zufriedene Gäste
  • Tipps und Beratung von Inselexperten
  • Geprüfte Service-Qualität
Lokal & Sicher buchen
04651 9980
Winter auf Sylt
Winter auf Sylt
Winter auf Sylt
Winter auf Sylt
Winter auf Sylt

Winter auf Sylt

Zwischen Oktober und März gönnt sich Sylt eine Auszeit vom Trubel. Wenn die Strandkörbe langsam aber sicher eingelagert werden und der Winter Einzug hält auf Sylt, ist man auf der Insel (fast) unter sich. Urlauber, die auf der Suche nach Ruhe, Erholung und Naturgenuss sind, sind im Winter auf Sylt goldrichtig. Es gibt sogar Urlauber, die den Winter auf Sylt dem Sommer vorziehen …

Einsame Spaziergänge: Winter auf Sylt

Gerade Naturliebhaber, die sich auch daheim von Wind und Wetter nicht vom Spazieren gehen abhalten lassen, kommen im Winter auf Sylt auf ihre Kosten. Dick eingepackt mit Mütze, Schal und Handschuhen macht echten Naturliebhabern der Spaziergang am Strand oder auf den ausgewiesenen Wegen in den Dünen doppelt Spaß. Vielleicht auch, weil ein typisch friesisches Ritual im Anschluss lockt: Denn nach einem Spaziergang im Winter auf Sylt wärmt man sich in einem Gasthof bei einem heißen Friesentee wieder auf. Diesen Friesentee gibt es in verschiedenen Varianten – mit oder ohne Schuss. Für welchen Sie sich entscheiden, bleibt natürlich Ihnen überlassen. Ebenfalls ein beliebtes Getränk im Winter: die “Tote Tante”, eine Sylter Spezialität, aus Rum, Kakao und Sahne.

Badespaß und Wellness im Winter

Natürlich hat die Nordseeinsel Sylt im Winter aber auch abseits von einsamen Spaziergängen noch weitere Höhepunkte zu bieten. So können Sie zum Beispiel einen kompletten Wellnesstag im Syltness Center bzw. der Sylter Welle verbringen. Draußen herrscht Winter – und Sie können mit Blick auf die Nordsee im Warmen entspannen.

“Feiertag” im Winter: das Biikebrennen

Wer seinen Urlaub im Winter auf Sylt um ein Highlight herum planen möchte, der kann auch Weihnachten oder Silvester auf der Insel an der Nordsee verbringen. Ein ganz besonderes Highlight im Winter ist aber das Biikebrennen. Diese Tradition findet jedes Jahr am 21. Februar statt und ist quasi der inoffizielle “Nationalfeiertag”. Mit dem Abbrennen großer Holzstapel am Ortsrand wird der Winter langsam verabschiedet und die neue Saison willkommen geheißen.

Finden Sie Ihre passende Unterkunft

1

Planen Sie Ihren nächsten Sylt-Urlaub

Vielen Dank für Ihre Empfehlung

Unsere Inselexperten beraten Sie gerne unter der Tel.: 04651 9980

loading