• ArchsumKeitumMorsumMunkmarschRantumTinnumWesterlandWesterland
  • Größter touristischer Dienstleister auf Sylt
  • über 2.000 Unterkünfte
    auf der Insel
  • mehr als
    4.000.000 zufriedene Gäste
  • Tipps und Beratung von Inselexperten
  • Geprüfte Service-Qualität
Lokal & Sicher buchen
04651 9980

Teilnahmebedingungen Urlaubsfamilie

Teilnahmebedingungen der Aktion
Wir suchen als Insel-Botschafter die „Sylt Urlaubsfamilie 2014“
der Insel Sylt Tourismus-Service GmbH (ISTS)

1. Veranstalter und Anerkennung der Teilnahmebedingungen

1.1. Diese Teilnahmebedingungen gelten für die Teilnahme an der Marketingaktion „Sylt Urlaubsfamilie 2014“, bei der sich Familien als Insel-Botschafter bewerben können.

1.2 Veranstalter der Aktion ist die Insel Sylt Tourismus-Service GmbH, Strandstr. 35, 25980 Sylt / Westerland (nachfolgend: ISTS).

1.3 Mit der Teilnahme an der Aktion erkennt der Teilnehmer ausdrücklich und verbindlich diese Teilnahmebedingungen an. 

2. Teilnahmeberechtigung und Teilnahmefrist

2.1 Teilnahmeberechtigt sind Familien mit mindestens einem minderjährigen Kind, wobei dieses zu seiner Teilnahme der Zustimmung der Erziehungsberechtigten bedarf. Die Höchstzahl der teilnehmenden Personen einer Familie beträgt 7 Familienmitglieder.

2.2 Ausgeschlossen von der Teilnahme sind Mitarbeiter des ISTS und Mitarbeiter von Kooperationspartnern des ISTS bei der Aktion sowie Familienangehörige dieser Personen.

2.3 Bewerbungen können während des Zeitraums vom 20.01.2014 bis einschließlich 15.03.2014 eingereicht werden (Teilnahmefrist).

2.4 Die Angaben der Teilnehmer müssen vollständig der Wahrheit entsprechen. Andernfalls kann der Teilnehmer von der Teilnahme ausgeschlossen werden.

3. Teilnahme (Bewerbung) und Begründung

3.1 Die Teilnahme ist ausschließlich über das Internet durch Ausfüllen des unter http://www.insel-sylt.de/urlaubsfamilie bzw. unter https://www.facebook.com/UnserSylt/app_265490810273369 (http://bit.ly/Urlaubsfamilie) bereitgestellten elektronischen Anmeldeformulars möglich. Im letzteren Fall ist eine vorherige Registrierung bei Facebook erforderlich.

3.2 Das Anmeldeformular muss unter den dortigen Ziffern 9 - 11 „Sie haben Lust auf Sylt, weil …“ „Sie wären richtig auf Sylt, weil …“ „Sie sind eine echte Urlaubsfamilie, weil …“ möglichst originelle und überzeugende Begründungen dafür enthalten, warum die teilnehmende Familie sich für „die“ Urlaubsfamilie 2014 als Insel-Botschafter hält.

3.3 Die Berücksichtigung der Bewerbung als Urlaubsfamilie 2014 setzt voraus, dass das Anmeldeformular vollständig und wahrheitsgemäß ausgefüllt und mittels des Buttons „Senden“ an ISTS geschickt wird. Mit der Absendung erklärt der Teilnehmer die Richtigkeit seiner Angaben, insbesondere seiner E-Mail-Adresse.

3.4 Das elektronische Anmeldeformular muss innerhalb der Teilnahmefrist beim ISTS eingehen. Der Zeitpunkt des Eingangs des entsprechenden Datensatzes wird beim ISTS elektronisch protokolliert. Eingänge nach Ablauf der Teilnahmefrist werden nicht berücksichtigt.

3.5 Die Teilnahme an der Aktion ist kostenlos, mit Ausnahme der Übermittlungskosten, die dem Teilnehmer nach dem von ihm gewählten Übermittlungstarif seines Internet- oder Mobilfunkproviders entstehen. Es entstehen keine versteckten Folgekosten.

4. Vorauswahl und Bestimmung der Gewinnerfamilie durch eine Jury

4.1 Eine Jury bestehend aus drei Mitarbeitern des ISTS bewertet die rechtzeitig und vollständig eingegangenen Bewerbungen und trifft unter den originellsten Bewerbungen eine Vorauswahl.

4.2 Die nach der Vorauswahl verbliebenen Teilnehmer werden vom ISTS bis zum 21.03.2014 per E-Mail kontaktiert und um Einreichung eines geeigneten und originellen Familienfotos oder eines kurzen Videos gebeten, bei dem alle von der Teilnahme betroffenen Familienmitglieder abgebildet und zu sehen sind.

4.3 Aus diesen Einsendungen wählt die Jury – unter Bewertung der angegebenen Begründungen und der eingereichten Fotos und Videos – die aus ihrer Sicht originellste weil z.B. überraschendste, lustigste oder in sonstiger Weise „hinreißendste“ Familie als „Urlaubsfamilie 2014“ aus.

5. Nutzungsrechte, Freistellung und Verantwortlichkeit für das eingereichte Material

5.1 ISTS ist nicht verpflichtet, die von den Teilnehmern bereit gestellten Inhalte, Fotos, Videos und Texte auf potentielle Verletzungen von Rechten Dritter zu überprüfen. ISTS kann Material ablehnen, wenn der Inhalt nach seiner sachgerechten Einschätzung rechtswidrig ist oder gegen die guten Sitten verstößt.

5.2 Mit dem Einreichen von Material, insbesondere von Fotos und Texten, erklären die Teilnehmer, dass diese frei von Rechten Dritter sind, also entweder von ihnen selbst stammen oder sie die Einwilligung der Urheber sowie der auf Bildern und Videos abgebildeten Personen für Zwecke der Teilnahme an der Aktion eingeholt haben.

5.3 Die Teilnehmer stellen ISTS von allen Ansprüchen Dritter frei, die aufgrund der von den Teilnehmern eingereichten Materialien entstanden sind. Sie erklären sich bereit, ISTS in jeder zumutbaren Form bei der Abwehr dieser Ansprüche zu unterstützen.

5.4 Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass das von ihnen im Zusammenhang mit der Aktion eingereichte Material, insbesondere Fotos, Videos und Texte, zur Bewerbung der Aktion vom ISTS und seinen an der Aktion beteiligten Kooperationspartnern Peter Kölln KGaA, 25336 Elmshorn („Köllnflocken“), SYLT1 – DAS SYLTER FERNSEHEN (TV Link GmbH & Co.KG 50858 Köln), DORFHOTEL Sylt, 25980 Sylt / Rantum und in der aktionsbegleitenden Berichterstattung durch sonstige Dritte (z. B. Pressemedien) in allen Online- wie Offlinemedien (Internet, Mobilfunk, Print, Rundfunk) öffentlich präsentiert und genutzt, d.h. vervielfältigt, verbreitet, gesendet, öffentlich wiedergegeben, öffentlich zugänglich gemacht sowie auf sonstige Weise genutzt werden darf. Dem ISTS ist es für diese Zwecke auch erlaubt, das eingereichte Material zu bearbeiten und Dritten Nutzungsrechte hieran einzuräumen. ISTS und die an der Aktion beteiligten Kooperationspartner sind berechtigt, das eingereichte Material auch zu Zwecken der Imagewerbung für die Aktion zu nutzen. Die Rechteeinräumung erfolgt zeitlich beschränkt bis zum Ende der Aktion (=Ende des Urlaubs der Urlaubsfamilie 2014), im Übrigen unentgeltlich sowie ohne räumliche oder inhaltliche Beschränkung.

6. Preis und Abwicklung des Osterurlaubs

6.1 Die von der Jury als Insel-Botschafter gewählte Urlaubsfamilie 2014 erhält als Preis einen vom ISTS organisierten einwöchigen Aufenthalt (Osterurlaub, 8 Tage / 7 Nächte einschließlich An- und Abreise) auf der Insel Sylt im Zeitraum vom 19.04 - 26.04.2014 mit folgendem Programm:

  •  An- und Abreise mit der Bahn
  •  Bei Anreise mit dem Pkw: Ticket für den Sylt Shuttle
  •  Unterkunft inklusive Halbpension im 4-Sterne DORFHOTEL Sylt in Rantum direkt am Wattenmeer
  • Kölln-Begrüßungspaket auf den Zimmern mit Kölln Müsli und vielem mehr
  •  Ortsführung durch Westerland und Keitum
  •  Wattwanderung
  •  Schiffstour zu den Seehundsbänken ab List oder Hörnum
  •  Besuch im Freizeitbad Sylter Welle
  •  Besuch des Syltness Centers inklusive Wellness-, Kosmetik- oder Gesundheitsanwendung
  •  Geführte Fahrradtour in den Norden oder Osten der Insel (Teilnahme ist wind- und wetterabhängig)
  •  Ein Veranstaltungsbesuch nach Wahl aus dem Veranstaltungsprogramm des ISTS
  •  Strandtag im Strandkorb (Teilnahme ist wind- und wetterabhängig)
  •  Villa Kunterbunt (Kinderbetreuung und Sonderaktion)
  •  Sportkurs nach Wahl im Sportcenter

 

Die teilnehmenden Familienmitglieder der Urlaubsfamilie 2014 erhalten ferner ein Urlaubs-Taschengeld von 100,00 Euro (Erwachsene) bzw. 50,00 Euro (Kinder). Die Details zur An- und Abreise, zur Unterkunft etc. werden individuell abgestimmt.

6.2 Die Kosten für An- und Abreise, Unterkunft mit Frühstück sowie die übrigen vorstehend genannten Programmpunkte (Aufgaben der Insel-Botschafter) trägt der ISTS. Alle weiteren mit dem Aufenthalt verbundenen Kosten wie z. B. Verpflegungskosten, Kosten für die Inanspruchnahme touristischer Dienstleistungen etc., tragen die Mitglieder der Urlaubsfamilie selbst.

6.3 Die von der Jury gewählte Urlaubsfamilie wird vom ISTS per E-Mail oder schriftlich benachrichtigt. Zugleich wird sie gebeten, die Annahme des Preises zu bestätigen. Wird die Annahme gegenüber ISTS nicht binnen einer Frist von 14 Tagen nach Versand der E-Mail bzw. der schriftlichen Nachricht ausdrücklich erklärt, verfällt der Preis. Sollten die vom Teilnehmer angegebenen Kontaktmöglichkeiten fehlerhaft sein (z.B. falsche E-Mail-Adressen), ist ISTS nicht verpflichtet, Adressen zu ermitteln. Alle Nachteile die sich aus der Angabe fehlerhafter Kontaktdaten ergeben, gehen allein zu Lasten der Teilnehmer.

6.4 Eine Auszahlung des Gegenwerts des Preises in bar, in Sachwerten, durch Tausch oder mittels Übertragung auf andere Personen ist nicht möglich.

6.5 Die gewählte Urlaubsfamilie 2014 kann auf den Preis verzichten. In diesem Fall sowie im Falle deren Nichterreichbarkeit wählt die Jury aus den verbleibenden Bewerbungen nach den oben genannten Kriterien eine andere Familie aus.

6.6 Namen und Bildnis der Familienmitglieder der ausgewählten Urlaubsfamilie 2014 dürfen vom ISTS im Internet, insbesondere auf den Domains www.insel-sylt.de und www.facebook.com/UnserSylt sowie in sonstigen Medien veröffentlicht, vervielfältigt und verbreitet werden. Hiermit erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich einverstanden.

7. Medienbegleitung der Urlaubsfamilie während des Aufenthalts

7.1 Während des Aufenthaltes steht der Urlaubsfamilie ein persönlicher Sylt-Coach beratend zur Seite.

7.2 Die Teilnehmer erklären sich bereit, sich im Falle ihrer Auswahl als Urlaubsfamilie 2014 bei ihrem Aufenthalt und bei ihren Urlaubsaktivitäten, insbesondere bei den oben unter Ziffer 6.1 genannten Programmpunkten (Aufgaben als Insel-Botschafter), von einer/m Fotografin/en und/oder einer/m Journalistin/en begleiten zu lassen, der/die die Urlaubsfamilie und einzelne ihrer Familienmitglieder bei ihren Aktivitäten fotografieren bzw. interviewen und befragen wird. Sie willigen in die Veröffentlichung und Verbreitung der dabei erstellten Materialien, Bilder, Videos und Texte für Zwecke der Berichterstattung wie auch zu Zwecken der Bewerbung der Aktion und der Werbung für die Angebote des ISTS in allen Medien ausdrücklich ein und stimmen der Auswertung durch ISTS zu. Der ISTS darf das Material ohne räumliche, zeitliche oder inhaltliche Beschränkung insbesondere in der Berichterstattung, z. B. für eine Geschichte über den Familienurlaub sowie zu Zwecken der Werbung für Angebote des ISTS in allen Online- wie Offlinemedien (Internet, Mobilfunk, Print, Rundfunk) nutzen und/oder nutzen lassen, insbesondere öffentlich präsentieren, vervielfältigen, verbreiten, senden, öffentlich wiedergeben, öffentlich zugänglich machen sowie auf sonstige Weise auswerten. Dem ISTS ist für diese Zwecke auch erlaubt, das Material zu bearbeiten und Dritten Nutzungsrechte hieran einzuräumen.

7.3 Die Teilnehmer verpflichten sich, etwaige mit diesen Teilnahmebedingungen etwaig nicht eingeräumte Rechte dem ISTS zur Nutzung im Rahmen der beschriebenen Zwecke ohne gesondertes Entgelt auf Wunsch einzuräumen.

8. Ausschluss von Teilnehmern

8.1 ISTS behält sich den Ausschluss von Teilnehmern von der Teilnahme an der Aktion vor. Dies gilt insbesondere bei schuldhaften Verstößen gegen die Teilnahmebedingungen und/oder in Fällen, bei denen Teilnehmer unwahre Personenangeben machen oder versuchen, den Teilnahmevorgang oder die Bewertung der Jury zu manipulieren oder sich in sonstiger Weise unredlicher Mittel bedienen.

8.2 ISTS kann Teilnehmer ausschließen, bei denen der begründete Verdacht besteht, dass sie sich vor oder im Zusammenhang mit der Aktion bzw. im Rahmen der medialen Begleitung in rechtswidriger, strafbarer (insbesondere ehrverletzender oder volksverhetzender) Weise äußern werden.

9. Beendigung/Abbruch der Aktion

ISTS behält sich, die Aktion jederzeit abzubrechen oder zu beenden. Dies gilt insbesondere in Fällen höherer Gewalt oder falls die Aktion aus anderen organisatorischen, technischen oder rechtlichen Gründen nicht durchgeführt bzw. fortgesetzt werden kann. Den Teilnehmern stehen in einem solchen Fall keine Ansprüche gegen ISTS zu.

10. Haftung

10.1 ISTS haftet nicht für falsche Informationen oder Angaben, die im Zusammenhang mit der Aktion durch Teilnehmer und/oder Dritte, eingeschlossen Kooperationspartner des ISTS, aufgestellt oder verbreitet werden.

10.2 Für Datenverluste, insbesondere im Rahmen der Datenübertragungen, übernimmt ISTS keine Haftung.

10.3 ISTS haftet nicht für etwaige Schäden aufgrund von Störungen technischer Anlagen oder für Verzögerungen oder Unterbrechungen von Übertragungen oder für Schäden, die im Zusammenhang mit der Teilnahme an der Aktion bzw. mit der Annahme des Preises und der Durchführung des Aufenthalts auf Sylt stehen, es sei denn, ISTS oder ihre Erfüllungsgehilfen handeln vorsätzlich oder grob fahrlässig. Unberührt hiervon bleiben etwaige Schadensersatzansprüche aufgrund der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit sowie aufgrund im Wege einfacher Fahrlässigkeit verletzter Pflichten, die wesentliche Vertragspflichten sind.

11. Änderung der Teilnahmebedingungen

11.1 ISTS behält sich vor, diese Teilnahmebedingungen jederzeit ohne gesonderte Benachrichtigung zu ändern.

12. Datenschutz

12.1 Alle personenbezogenen Daten der Teilnehmer werden zum Zwecke der Durchführung und Abwicklung der Aktion und zu den in diesen Bedingungen ausdrücklich genannten Zwecken erhoben, verarbeitet, gespeichert und genutzt. Nach Abschluss der Aktion und Durchführung des Urlaubsaufenthalts der Urlaubsfamilie 2014 werden die Daten der Teilnehmer der Aktion unverzüglich gesperrt und innerhalb der technisch vorgegebenen Routinen anschließend gelöscht. Es steht jedem Teilnehmer frei, seine Teilnahme an der Aktion sowie seine Einwilligung zur Speicherung und Verwendung seiner Daten zu widerrufen.

Der Widerruf ist zu richten an:
Insel Sylt Tourismus-Service GmbH
Strandstraße 35, 25980 Sylt / Westerland
Telefon +49 4651 9980
Telefax +49 4651 9986000
E-Mail urlaub@insel-sylt.de

12.2 Mit der Löschung der Daten ist die Teilnahme an der Aktion ausgeschlossen.

12.3 Die Aktion steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Facebook steht nicht als Ansprechpartner für die Aktion zur Verfügung. Der Empfänger der von den Teilnehmern übermittelten Informationen ist nicht Facebook, sondern ISTS.

13. Sonstige Bestimmungen

13.1 Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

13.2 Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar.

13.3 Sollten eine oder mehrere der Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt.


Sylt, den 15.01.2014

loading