• ArchsumKeitumMorsumMunkmarschRantumTinnumWesterlandWesterland
  • Größter touristischer Dienstleister auf Sylt
  • über 2.000 Unterkünfte
    auf der Insel
  • mehr als
    4.000.000 zufriedene Gäste
  • Tipps und Beratung von Inselexperten
  • Geprüfte Service-Qualität
Lokal & Sicher buchen
04651 9980
Wandelbahn Westerland

Komplette Sanierung der Wandelbahn Westerland Nord

Ab Donnerstag, den 07. November 2013 kann es aufgrund von Bauarbeiten zu Einschränkungen der Strandzugänge an der verlängerten Promenade Westerlands, nördlich des Restaurants „Seenot“, kommen.

01.11.2013 - Ab Donnerstag, den 07. November 2013 kann es aufgrund von Bauarbeiten zu Einschränkungen der Strandzugänge an der verlängerten Promenade Westerlands, nördlich des Restaurants „Seenot“, kommen.

Der als Wandelbahn bezeichnete Holzsteg im Norden Westerlands, der vom Restaurant „Seenot“ bis zum Lornsenweg reicht, wird ersetzt.
Die Baumaßnahme ist vornehmlich aus statischen Gründen erforderlich, und um die Sicherheit weiterhin zu gewährleisten. Jeder Sturm vermehrt die Sandlast der Wandelbahn durch Verwehungen der flankierenden Vordüne. Das erhöht wiederum die Einsturzgefahr. Durch die vorrübergehende Entfernung der Wandelbahn wird die natürliche Nivellierung des Sanddepots der Vordüne erhofft, so dass eine neue Wandelbahn im Frühjahr auf festem Boden neu errichtet werden kann.

Für die komplette Baumaßnahme ist ein Zeitfenster vom 07. November 2013 bis zu den Osterferien 2014 vorgesehen. Es ist zu beachten, dass der Zugang zum Restaurant „Seenot“ in den Tagen der Bauarbeiten zwar erschwert, aber möglich ist.

Der Insel Sylt Tourismus Service bittet alle Gäste um Ihr Verständnis.


loading