• ArchsumKeitumMorsumMunkmarschRantumTinnumWesterlandWesterland
  • Größter touristischer Dienstleister auf Sylt
  • über 2.000 Unterkünfte
    auf der Insel
  • mehr als
    4.000.000 zufriedene Gäste
  • Tipps und Beratung von Inselexperten
  • Geprüfte Service-Qualität
Lokal & Sicher buchen
04651 9980
Strandgymnastik an den Stränden in Westerland und Rantum

Was ist los am Strand?

Aktivitäten des ISTS an den Stränden von Westerland und Rantum

10.07.2013

STRANDGYMNASTIK

So beginnt ein Sommertag auf Sylt ideal: Der feine Sandstrand ist noch spurenlos, die Brandung der dunkelblauen Nordsee schwappt mit weißgerahmtem Saum an Land. Die salzig duftende Brise macht tiefes Durchatmen zum Vergnügen. Ein unbegrenzter Bewegungsraum verleitet zu Luftsprüngen.

Wer sich in diesem wunderbar vogelfreien Zustand nach Anleitung sehnt, ist hier goldrichtig

Die Strandgymnastik in Westerland und Rantum kommt dem Bedürfnis mit leichten sportlichen Übungen entgegen. Montags, mittwochs und freitags ist jeder eingeladen mitzumachen und den Körper mit Kräftigungs- und Dehnübungen fit zu halten.

In Westerland beginnt die Gymnastik um 9.00 Uhr am Strandübergang Miramar, in Rantum um 9.00 Uhr mit Treffpunkt am Hauptstrand Rantum.
Das Beste ist: Die Strandgymnastik ist für Gästekarteninhaber gratis.

FUN BEACH

Wer im Sommerurlaub Abwechslung sucht und sich im Sand gern aktiv bewegt, dem bietet der Fun Beach am Strand von Westerland und Rantum viele kostenlose Möglichkeiten, sich auszutoben oder Neues zu probieren.
Noch bis zum 31. August 2013 findet in Westerland am Brandenburger Strand täglich zwischen 12.00 Uhr und 18.00 Uhr ein abwechslungsreiches Sportprogramm aus Boccia, Beachvolleyball und Beach-Soccer mit hohem Spaßfaktor statt. Hier ist jeweils ein perfekter Platz vorbereitet, um Mannschaften zu bilden und spannende Turniere auszutragen.
Gibt es ein schöneres Spielfeld als vor der Traumkulisse Nordsee? 
Los geht´s!

Fun Beach-Programm in Westerland:

  • 12.00 Uhr Beginn
  • 12.30 Uhr Boccia
  • 13.00 Uhr Beach-Soccer (5er)
  • 15.00 Uhr Beach-Volleyball (4er)
  • 17.00 Uhr Beach-Volleyball (2er) bei Bedarf

Gegen ein Pfand  können zudem alle möglichen Spielgeräte wie zum Beispiel Schläger, Bälle und Frisbees kostenfrei ausgeliehen werden – dies gilt auch von 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr für den Fun Beach in Rantum direkt am Strandübergang Dorfhotel.
Wo? In unmittelbarer Nähe des Fun Beach befindet sich immer ein besetzter Leihposten.

RETTUNGSSCHWIMMERTRAINING

So mancher Sylt Urlauber kommt an der schönen, aber auch wilden und zeitweise unberechenbaren Nordsee in Kontakt mit Rettungsschwimmern. Ob man nur einen Verhaltenstipp für das Baden benötigt, sich sogar helfen lassen muss oder nur den gestählten Körpern hinterherschaut – Rettungsschwimmer sind an Sylter Stränden allgegenwärtig.

Was ein Rettungsschwimmer in seinem Dienst alles beherrschen muss, kann beim wöchentlich stattfindenden öffentlichen Training jeden Mittwoch um 9.00 Uhr am Westerländer Hauptstrand vor dem Restaurant „Badezeit“ beobachtet werden.

Um den beliebten Saisonjob auszuüben und den Badegast in Sicherheit zu wissen, müssen für die Einstellung physisch anspruchsvolle Kriterien erfüllt, d.h. absolute Fitness bewiesen werden.
Das sichere Beherrschen der Bergungstechniken bei jeglichen Bedingungen ist ebenso Voraussetzung wie der geübte Umgang mit Bergungsgeräten.

Übrigens: Kinder und Jugendliche von 8 bis 16 Jahren, die einmal selbst ausprobieren möchten, was es heißt, Rettungsschwimmer zu sein, können sich gleich zum „Rettungsschwimmertag“ anmelden. Noch bis September, immer donnerstags von 13.00 bis 17.00 Uhr, heißt es gemeinsam mit den Helden der Badeaufsicht Spannendes aus ihrem Alltag erleben. Anmeldung hier online oder unter der Buchungs-und Servicenummer 04651 9980.

loading