• ArchsumKeitumMorsumMunkmarschRantumTinnumWesterlandWesterland
  • Größter touristischer Dienstleister auf Sylt
  • über 2.000 Unterkünfte
    auf der Insel
  • mehr als
    4.000.000 zufriedene Gäste
  • Tipps und Beratung von Inselexperten
  • Geprüfte Service-Qualität
Lokal & Sicher buchen
04651 9980

Geänderte Verkehrsführung zu Pfingsten

Liebe Gäste, bitte beachten Sie die geänderte Verkehrsführung aufgrund von Bauarbeiten auf Sylt

12.05.2016 - 1.) An der Straßenkreuzung im Anschluss an die Autoentladung in Westerland wird die Links-Abbiegespur nach Westerland gesperrt. Während Autofahrer mit Ziel Inselnorden wie gewohnt geradeaus über die Culemeyerstraße und Autofahrer mit Ziel Inselosten wie gewohnt rechts über die Keitumer Landstraße fahren, fahren Reisende mit Ziel Westerland über die Culemeyerstraße. Autofahrer mit Ziel Inselsüden werden hingegen rechts über die Keitumer Landstraße umgeleitet. Die ausgeschilderte Strecke führt dann weiter über die Autobrücke der Bahnschienen, die Dirksstraße, den Ringweg und die Bäderstraße.

2.) Für den Verkehr vom Inselsüden in die Westerländer Innenstadt ist die Lorens-de-Hahn-Straße gesperrt, die ausgeschilderte Verkehrsführung erfolgt über die Süderstraße, Maybachstraße, Norderstraße.

3.) Für den Verkehr vom Inselnorden in die Westerländer Innenstadt erfolgt die Verkehrsführung über Norderstraße, Maybachstraße, Süderstraße. Zusätzlich wird der Straßenübergang zwischen der Andreas-Dirks-Straße und der Marienstraße in südliche Richtung geöffnet. Da der Übergang die belebte Fußgängerzone Friedrichstraße quert, ist für Autofahrer besondere Vorsicht geboten. Fahrbahnmarkierungen, Schilder und Geschwindigkeits-Begrenzungen werden dies nachdrücklich verdeutlichen.

4.) Für Kunden der Verbrauchermärkte und Geschäfte in dem – an die Autoverladung Westerland angrenzenden – Industrieweg ist die Zufahrt nur über die nördliche Einfahrt des Industriewegs (neben dem ZOB) möglich. Diese Einfahrt kann ausschließlich aus der südlichen Richtung des Trift angefahren werden.

5.) Für alle mit dem Autozug abreisenden Gäste gilt am Pfingstsonnabend, Pfingstsonntag und Pfingstmontag folgende Verkehrsführung: Autofahrer aus dem Norden und Osten der Insel fahren über die Autobrücke der Bahnschienen in Tinnum und werden dann rechts über die Strecke Dirksstraße, Kampende, Silwai und Tinnumer Straße bis zur Einmündung der Tinnumer Straße in den Trift geleitet. Dort ermöglicht eine temporäre, halbseitige Straßenabsperrung ausschließlich das Einbiegen in die südliche Einfahrt des Industriewegs direkt zum Autozug. Dringend zu beachten ist, dass die genannte Streckenführung die einzige ist, die zu Autoverladung führt.

Alle Informationen in der Übersicht (pdf)

 

lesen Sie weitere
                    News

loading