• ArchsumKeitumMorsumMunkmarschRantumTinnumWesterlandWesterland
  • Größter touristischer Dienstleister auf Sylt
  • über 2.000 Unterkünfte
    auf der Insel
  • mehr als
    4.000.000 zufriedene Gäste
  • Tipps und Beratung von Inselexperten
  • Geprüfte Service-Qualität
Lokal & Sicher buchen
04651 9980
Reitferien auf Sylt

Reiterferien auf Sylt

Für viele Pferdeliebhaber ist das ein lange gehegter Wunsch: Einmal am Strand in den Sonnenuntergang reiten.

Auf der Insel Sylt kann dieser Traum wahr werden. Rund 600 Pferde leben hier und warten nur auf Reiter, die ihre Reiterferien auf Sylt erleben möchten. Ob direkt bei einem Reitstall oder in einer Ferienwohnung – stellen Sie sich Ihren Reiturlaub an der Nordsee einfach individuell zusammen.

Reiturlaub für Könner und Neulinge

Dabei ist es völlig egal, ob Sie bereits erfahrener Reiter sind oder ob das Reiten für Sie noch Neuland ist. Verschiedene Reiterhöfe und Reitställe auf der Insel haben sich auf Gäste mit unterschiedlicher Erfahrung im Reiten eingestellt. Während die Profis in ihren Reiterferien alleine über die Insel galoppieren können, gibt es für Anfänger zahlreiche Kurse oder geführte Ausritte. Erleben Sie wie einmalig schön es ist, wenn Pferd und Reiter vor der wunderbaren Naturkulisse von Sylt eins werden.

Urlaub in der Ferienwohnung oder lieber auf dem Reiterhof?

Auch was die Unterbringung betrifft, können Sie Ihren Reiturlaub auf Sylt ganz nach Ihren Vorstellungen gestalten. Ob Sie nun in einer Ferienwohnung oder in einem der zahlreichen Ferienhäuser unterkommen oder Ihren Urlaub gleich direkt auf einem Reiterhof verbringen möchten. Der Vorteil von Reiterferien auf dem Reiterhof oder einem Reitstall liegt auf der Hand: Direkt nach dem Frühstück können Sie ohne große Umwege aufs Pferd steigen, runter an den Strand traben und loslegen. Vor allem, wenn Sie mit Kindern unterwegs sind, bieten sich Reiterferien auf dem Reiterhof an. Denn für Kinder ist der direkte Kontakt mit den Pferden ein besonders schönes Erlebnis.

Reiturlaub mit eigenen Pferden

Wer ein eigenes Pferd besitzt und auch während der Reiterferien nicht auf ein neues umsatteln möchte, der kann sich ebenfalls in einen der zahlreichen Reitställe auf Sylt einmieten. Viele Gastgeber auf Sylt nehmen auch Gastpferde in ihren Reiterhöfen an der Nordsee auf. Allerdings müssen Reiter dann bestimmte Regeln im Urlaub beachten. So darf ein Reiter sein Pferd auf Sylt zum Beispiel nicht ohne die vorgeschriebene Pferdeplakette führen. Auch nicht, wenn es in einem Reitstall oder auf einem Reiterhof auf Sylt untergebracht ist.

Mit einer Pferdestärke den Strand an der unvergleichlich schönen Nordseeküste der Insel Sylt entlang preschen – schöner können Reiterferien kaum sein.

Hier finden Sie weitere tolle Aktivangebote auf Sylt

Vielen Dank für Ihre Empfehlung

Unsere Inselexperten beraten Sie gerne Tel.: 04651 9980

loading